Winterzeugnis: Arturo Vidal

Was habe ich mich diese Hinrunde über den jungen Chilenen aufgeregt. Arturo Vidal ist ein Spieler, der ungemeines Potenzial für ein Team hat – der Spiele gewinnen kann, aber leider auch verlieren. Ein Heißsporn, der fast immer mit 100 Prozent dabei ist, dann aber auch mal müde über den Platz trottet.

Beispielsweise die Partie gegen Bayern München. Vidal schaltet fast vollständig die Kreativachse der Bajuwaren aus, teils mit bissigen Tacklings, teils auch mit dummen Aktionen, so dass der Chilene zur Halbzeit vorsichtshalber ausgewechselt wurde. Rot drohte. Dafür verlor Bayer dann die Partie, weil Münchens Spielmacher immer besser ins Match fand. Beispielsweise die Partie gegen Frankfurt. Vidal fällt. Vidal fällt aber völlig ohne Einwirkung des Gegners. Gelb. Die fünfte Karte dieser Farbe. Ein Spiel Pause. Unnötig. Auf der anderen Seite schießt er ein wichtiges Tor gegen die Eintracht. Genie und Wahnsinn. Jekyll und Hyde liegen bei ihm ganz nah beisammen.

Was ihm fehlt ist die Konstanz in seinen Leistungen und etwas mehr Ruhe in seinen Aktionen. Die Schwankungen sind in dieser Saison fast noch größer, als in seiner ersten Bundesligaspielzeit, auch wenn zur Hälfte der Saison schon so viele Scorerpunkte verbucht wurden, wie in der ganzen 2007/2008. Einfach mal ein Trikotzupfer, eine Schwalbe, ein Ballwegschlagen weniger, dafür fokussierter auf das Spiel sein Ding machen. Labbadia kennt den Wert des Chilenen, denn nicht umsonst spielte er 15 Mal von Beginn an, bei seinen 16 Einsätzen, allerdings sieht der Coach auch noch viel Entwicklungspotenzial.

Boulveradesker Einschub: Die nötige Ruhe tritt vielleicht nach der Geburt seines ersten Nachkommens ein. Das hat ja schon so manchen Bullen zum frommen Lämmlein mutieren lassen.

Erwähnenswert ist auch der enorme Aufwand den Vidal für seine Nationalmannschaft und seinen Verein betreibt. Zwei Mal reiste er unter der Spielzeit nach Südamerika, um dann erst am Tag vor der nächsten Werkself-Partie wieder einzutrudeln und direkt von Beginn an, aufzulaufen.

Google Chart

(Durchschnittsnote auf Basis der Spieltagnoten)

Unser Partner:

online sportwetten und beste Quoten bei William Hill

Leave a Reply

Required fields are marked *.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>