Das gibt Diskussionen

Es war nur ein Testspiel zwischen Hoffenheim und Hamburg, aber es wird die Bundesliga-Rückrunde doch stark beeinflussen. Nicht durch das Vedad Ibisevic mit einem Kreuzbandriss das Spiel beenden musste und nun die ganze Rückrunde fehlen wird, nein es gab auch noch eine kleine Schlägerei zwischen Ivica Olic und Carlos Eduardo, die jeweils mit Rot geahndet wurde.

Ist ja nur ein Testspiel dachten alle. Wird sich schon nicht auf die Bundesliga auswirken. Erste Stimmen unkten dann, dass Olic so verhindern wollte, dass er zum Rückrundenauftakt gegen seinen zukünftigen Arbeitgeber ran muss. Blödsinn. Aber tatsächlich entschied nun der DFB, dass beide Spieler für zwei Bundesligaspiele gesperrt werden. Wegen einer Szene aus einem Testspiel, die halb so wild war. Torsten Frings, der ebenfalls jüngst Rot in einem Testspiel sah, wegen Schiedsrichterbeleidigung, wird für drei Testspiele gesperrt. Wie albern ist das bitte?

Unser Partner:

online sportwetten und beste Quoten bei William Hill

8 comments » Write a comment

  1. Die Sperren für Testspiele finde ich auch unsinnig.
    Sperren für Bundesligaspiele halte ich bei schwerwiegenden Vergehen für richtig (der DFB hat diesen Weg ja schon zuvor eingeschlagen); allerdings kenne ich die Olic-Eduardo-Szene nicht und weiß daher nicht, ob meine “schwerwiegend”-Argumentation greift.

    Ich denke, ein Stück weit ist diese Entwicklung auch der Preis, den die Vereine für die Rund-um-die-Uhr-Vermarktung (hier: Übertragungen von Freundschaftsspielen ohne sportlichen Wert zur besten Sendezeit) zu bezahlen haben. Ich kann nicht mit jedem Spiel Geld verdienen wollen und dann im Negativfall so tun, als sei es ja nur ein Rummelplatzkick gewesen. Rummelplatzkick?

    Möglicherweise – ich weiß es nicht – kann man mir entgegnen, dass das Spiel zwischen dem HSV und Hoffenheim gar nicht übertragen wurde. Halte ich aber nicht für entscheidend. (Stimmt, letzteres ist ein schwaches Argument)

  2. PS: es ist nicht mein Bestreben, immer “Erster” rufen zu können – passiert im Moment eher zufällig das eine oder andere Mal ;-)

  3. Das eigentlich ärgerliche an der ganzen Sache ist doch, dass völlig unklar ist, wie Strafen ausgesprochen werden. Eine rote Karte sollte bestraft werden. Nur sollte auch klar sein, wie sie bestraft wird, nämlich nur innerhalb eines Wettbewerbes oder als Zeitsperre oder, ob sie von einem Wettbewerb in einen anderen übertragen wird. Da ist der DFB überhaupt nicht stringent. Sperren im DFB-Pokal, wie die von Andreas Neuendorf werden zusätzlich noch auf Meisterschaftsspiele ausgeweitet. Es wäre einfach transparenter (ja, lieber DFB, schon wieder dieses Wort), wenn man von vorneherein klar machen würde, dass Sperren die nächsten Pflichtspiele betreffen.

  4. @heinz: alter streber. immer als erstes die hand heben – tsts…

    ich glaube das spiel wurde tatsächlich nicht übertragen. irgendwo gab es im nachhinein aber aufnahmen – bewegt und unbewegt – von der szene. egal – wie du schon sagst.

    generell denke ich ebenso wie du – wenn etwas krass unsportliches passiert ist, kann man darüber nachdenken, wettbewerbsunabhängig und übergreifend strafen auszusprechen.

    aber – und da kommt sebastian – ins spiel und auch den ansatz finde ich richtig, muss klar und transparent sein, wofür es strafen gibt.

    wer weiß was herr frings zum schiri gesagt hat, aber da find ichs albern ihn für testspiele zu sperren. darüber ärgere ich mich mehr.

  5. @Sebastian
    Stringenz und Transparenz – alles gesagt. Danke.

    Mensch, diese Fußballblogger fußballaffinen Blogger – immer Friede, Freude, Eierkuchen, alle sind im Grunde einer Meinung, und letztlich wurden nur Kommentare und CO2 rausgeschleudert ;-)

    PS: Jens, ich glaube, Dein WordPress hat noch Sommerzeit.

  6. Voll langweilig… ;-)

    Sommerzeit ist viel schöner… habs aber trotzdem mal umgestellt! danke für den Hinweis!

  7. Dann nehmen wir uns einfach alle an die Hand und machen eine Menschenkette für mehr Transparenz nach Frankfurt zur Otto-Fleck-Schneise.

  8. Kloppen ist doof und muß bestraft werden. Auch wenn es ein Testspiel ohne Wert war!
    Meckern ist ebenfalls doof und beleidigen noch doofer. Die Sperre ist in Ordnung.
    Und ich denke das wir (nur der HSV) schonmal üben können, wie es gegen die guten Vereine laufen wird, wenn Ivica mal nicht mehr dabei sein wird.

Leave a Reply

Required fields are marked *.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>