Castro nicht einsatzbereit: Abwehrsorgen

Alles andere als rund läuft es zur Zeit bei Gonzalo Castro. Der 21-jährige Nationalspieler kann nach seiner Oberschenkelzerrung wohl erst heute ins Training einsteigen.

„Es reicht nicht. Ich habe jetzt drei Wochen nichts gemacht, werde Mittwoch frühestens ins Mannschaftstraining einsteigen. Das Spiel gegen 96 kommt für mich zu früh“, sagt der 21-Jährige. (EXPRESS)

Damit hat Leverkusen ein Abwehrproblem im Heimspiel am Freitag gegen Hannover, denn auch Gresko und Sarpei sind noch nicht wieder einsatzbereit. Manuel Friedrich muss seine Gelb-Rot-Sperre absitzen. Am Samstag spielten nach der Herausstellung von Friedrich Kadlec, Henrique, Haggui und Vidal in der Abwehr. Am Freitag wird es wohl auf ein ähnliches Modell hinauslaufen.

Unser Partner:

online sportwetten und beste Quoten bei William Hill

Leave a Reply

Required fields are marked *.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>