Hannover 96, Teil 1 (oder das Freitags-Training)

Freitag Abends ist im Normalfall kein Training mehr. Schon gar nicht um 20:30 Uhr. Diese Woche war aber alles ganz anders. Der DFB hatte befohlen, dass den Leverkusenern nach der zuletzt bitteren Niederlage in Hamburg ein hoch offizielles Trainingsspiel zugestanden wird. Als Gast hatte der DFB Hannover 96 in die BayArena beordert. Die hatten fünf Treffer im letzten Match erzielt und schienen damit der Leverkusener Abwehr zeigen zu können, wo ihre Schwächen liegen.

Leider war den Niedersachsen die Bedeutung dieses Trainings nicht ganz klar geworden zu sein, denn irgendwie waren die 96er überhaupt nicht anwesend. Weder vorne noch hinten. Also nutzte die Werkself die Gelegenheit für einen netten Zock, danach wird man wahrscheinlich noch ein Bierchen in der Stadt getrunken und sich an den restlichen Wochenend-Tagen die Konkurrenz im TV angeschaut haben.

Und da wird man nichts gesehen haben, was einem Bange macht. Weder die Bayern, die einen fetten Watschn von den Bremern bekamen, noch die Bremer selber, überzeugten auf ganzer Linie. Und Schalke? Schalke gewann, aber bekam zum Spielende nicht nur den Pfiff des Schiedsrichters zu hören, sondern auch die Pfiffe der Fans für ein miserables 1:0. Vielleicht können die Hamburger ja heute nochmal ein schönes Spiel zeigen, oder die Hoffenheimer oder Stuttgarter.

Selbst bei objektiver Betrachtung und nicht der, durch die Fanbrille, hat die Werkself den schönsten Fußball der Liga bisher in dieser Saison gezeigt. Wenn man jetzt noch die Abwehr stabilisiert, die in keinster Weise geprüft wurde am Freitag, kann man ganz vorne mitspielen. Apropos vorne. Eine Galastunde der Offensivabteilung der Leverkusener. Helmes, Renato Augusto, Rolfes, Barnetta, Kießling, Vidal, Castro, Kadlec – alle diese Spieler trugen immer wieder gelungene Offensivszenen vor – dabei glänzten vor allem der Brasilianer Renato mit herrlichen Pässen, sowie Helmes, der mal eben drei Treffer erzielte.

Nun muss man nachlegen und am Dienstag in Augsburg im DFB-Pokal gewinnen und in der Liga muss man die Leistung in Bochum bestätigen. Die Pressestimmen folgen am Montag.

Unser Partner:

online sportwetten und beste Quoten bei William Hill

Leave a Reply

Required fields are marked *.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>