EDIT: Herr Löw hat entschieden

Und zwar das Rene Adler morgen im Spiel gegen Norwegen startet und dann volle 90 Minuten spielen soll und das Stefan Kießling und Patrick Helmes erstmal auf der Bank sitzen, jedoch beide ihre Einsatzzeit bekommen werden. Über Simon Rolfes wurde kein Wort verloren, allerdings erklärte Bundestrainer Löw, dass Torsten Frings nicht von Beginn an, dabei sein wird. Für Rolfes steigen somit die Chancen auf den Startplatz, während der Bremer sicherlich erstmal eine Träne verdrückt haben wird.

«Mein letztes Länderspiel von Anfang an war das EM-Endspiel – ich denke, dass ich jetzt mal wieder dran wäre», erklärte der Bremer vor dem ersten Spiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft 2009 gegen Norwegen. Über eine erneute Ersatzrolle wäre Frings zwar «traurig und verärgert», aber im Jahr zwischen zwei großen Turnieren sei es auch normal, dass der Trainer Spieler ausprobieren wolle und der eine oder andere dann mal auf die Bank müsse. (FTD)

EDIT: Interessant ist weiter die Personalie Frings. Die ARD verlautbarte gerade noch:

In ungewohnter Offenheit gab der Bundestrainer schon am Vortag der Partie Einblicke in seine sonst streng geheim gehaltenen Personalplanungen – und kündigte unter anderem die Rückkehr von Frings an. Der im Herbst 2008 von ihm ins zweite Glied versetzte Profi von Werder Bremen könne sich berechtigte Hoffnungen auf einen Einsatz in der Startformation des Vize-Europameisters machen, bestätigte Löw. (ARD)

Im Spox-Live-Ticker (Link s.o.) stand dies noch anders:

12.41 Uhr: Torsten Frings wird laut Löw nicht in der Startelf stehen, kann aber sich durchaus Hoffnung auf eine Einwechslung machen.

So watt stimmt nu?

Unser Partner:

online sportwetten und beste Quoten bei William Hill

5 comments » Write a comment

  1. “dass ich jetzt mal wieder dran wäre” ?

    Was ist denn das für eine blödsinnige Argumentation?
    Wenn man lange genug wartet, kommt man irgendwann auf jeden Fall wieder dran, unabhängig von den in der Zwischenzeit abgelieferten Leistungen, oder wie?

    Ich bin grundsätzlich überzeugt, dass Frings sein altes Niveau wieder erreichen und dann eine wichtige Rolle in der Nationalmannschaft spielen kann; wenn er aber so argumentiert, sind Frank Baumann und Fabian Ernst und wahrscheinlich auch Marco Engelhardt vor ihm an der Reihe.

  2. fand ich auch super die argumentation. ich glaub christian wörns wäre auch mal wieder dran.. =)

  3. Soweit ist der Fringser gekommen: Nicht mehr seine Leistung dient als Argument, sondern irgendwelche Rotationsregeln. Irgendwie aber auch verständlich. Denn würde nur die Leistung zählen, dann wäre Frings meines Erachtens auch dieses Mal nicht dabei gewesen.

  4. Das kann doch wohl nicht sein Ernst sein. Der Frings ist doch nun gerade mal ermahnt worden, er soll derartige Äußerungen unterlassen. Und nun fängt er wieder als wär nichts gewesen. Warum die Bremer den eigendlich noch nicht verhökert haben, ist mir eh ein Rätsel.

  5. Great blog! Is your theme custom made or did you download it
    from somewhere? A theme like yours with a few simple tweeks would really make my blog stand out.

    Please let me know where you got your theme. Kudos

Leave a Reply

Required fields are marked *.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>