Live: Bayer Leverkusen – VfL Wolfsburg 2:0

[Spielende] Wow. 2:0. Vierter Sieg in Folge. 11 Spiele. Acht Siege, nur drei Niederlagen. Vorläufige Tabellenführung. Ich bin beeindruckt. Gutes Spiel heute von der Werkself. Geduldig gegen eine mauernde Wolfsburger Mannschaft gespielt und dann in der zweiten Hälfte das Tempo erhöht. Folgerichtig fielen dann die Treffer für Bayer. Erstaunlich auch das die Null weiter steht. Zum ersten Mal hatte ich auch das Gefühl, dass die Abwehr richtig sicher steht. Henrique und Friedrich sicher in der Mitte. Castro und Kadlec offensiv und defensiv absolut tadellos.

Magath: Leverkusen sehr gut gespielt. Haben erst gut gestanden und in der zweiten Hälfte dann zu viel zugelassen. Misimovics Ausfall eventuell nicht ganz unwichtig.

Labbadia: Tranquillo war der entscheidende Mann, den er hat die Wolfsburger Abwehr auseinander gezogen und Stiche gesetzt. Mannschaft wollte gewinnen.

Das wars von mir. Morgen geht es mit der Konferenz weiter.

['91] Hui. Da rettet noch mal der Pfosten für Adler. Dzeko mit dem Kopfball an den linken Pfosten

['89] Barnetta darf sich auch noch feiern lassen. Haggui darf noch mal ran für ihn, nächste Woche kommt der Tunesier unters Messer.

['86] Rolfes wird zwar zurück gepfiffen, aber schon beeindruckend wie der Kapitän da im Mittelfeld die Zweikämpfe gewinnt.

['83] Jetzt doch die Wechsel. Schwegler und Gekas kommen für Kießling und Renato Augusto.

['81] Leverkusen immer noch ohne Wechsel. Bitter für die Bayer-Bank. Kein schönes Leben derzeit als Reservist in Leverkusen.

['79] Barnetta fällt Schäfer von hinten am Strafraumrand. Ist der Schweizer nun am dritten Treffer des Spiels auch beteiligt? Nein!

['77] Jetzt darf sich Adler doch noch mal auszeichnen. Dzeko spielt Friedrich aus, den folgenden Schuss entschärft dann Adler.

['76] Schäfer mal mit einem Schuss, aber drüber. Sah gefährlicher aus, als er dann war.

['68] Dejagah und Caiuby sollen kommen. Offensive für den VfL. Zaccardo und Grafite gehen. Beide wirkungslos.

['65] Welle um Welle rauscht auf das Wolfsburger Tor. Jetzt schnell nachlegen. Und just in diesem Moment passierts. Ecke Barnetta und Kießling macht sein Tor per Kopf. Sowas sag ich nicht oft. Geil! LEV – WOL 2:0

['62] Wolfsburg will, kann aber bisher noch nicht. Bayer sicher.

['59] Bayer weiter mit Druck. Kießling rackert und ackert und reibt sich ein ums andere Mal auf.

['56] Tom Bayer sagts. Ein Tor mit Ansage. Schön nach innen gezogen und ins kurze Eck geschossen. Barnetta mit der Führung. LEV-WOL 1:0

['55] Ich hab Tränen in den Augen. Kießling wartet zu lange. Dann doch noch die Möglichkeit zum Abschluss und neben das Tor. Gekas fragt sich wahrscheinlich noch mehr, warum er nicht spielt.

['52] Nächste Riesenchance. Vidal steht ganz alleine nach einer Flanke. Statt ihn runter zu holen und zu schießen, köpft er direkt neben das Tor. Der Druck wächst.

['50] Da bleibt einem das Herz stehen. Benaglio lässt nach außen abklatschen. Kießling verzieht rechts am Tor vorbei. Winkel fast ungünstig, hätte man aber machen können müssen.

['46] Der Ball rollt wieder!

[Halbzeit] Leverkusen lässt den Ball gut laufen, aber kaum zwingende Chancen für Bayer. Stichwort: Geduldsspiel. Wolfsburg lauert auf Konter und setzt auf die Mauertaktik. Das gleiche haben schon Frankfurt und Köln probiert und sind damit reingefallen. Hertha dagegen ist gut mit der Betonmischung gefahren. Kurz vor Ende hat statt Bayer dann Berlin den Siegtreffer erzielt. Also alles drin.

PREMIERE im Gespräch mit Torwart-Trainer Rüdiger Vollborn. “Sie haben Rene Adler 1985 entdeckt?” – “Nein da steckte Rene noch in den Windeln.” Wofür zahle ich Pay-TV-Gebühren? Das war 2000 berichtigt Vollborn. Nicht mal ein Zahlendreher oder ein Jahrzehntverwechsler.

['44] Zaccardo bekommt Gelb. Aufgestützt gegen Kadlec. Gelb?

['41] Gentner mal mit einem Entlastungsfernschuss aus 20 Metern. Sehr knapp am Tor von Adler vorbei.

['38] Tom Bayer schweigt erstaunlich lange während einer Wiederholung, in der Helmes angeblich gefoult haben soll. Vielleicht doch nicht Herr Bayer?

['37] Rolfes mit der nächsten Großchance, aber ein Wolfsburger hält den Fuß dazwischen. Der Ball senkt sich auf das Netz des Wolfsburger Kastens.

['35] north stand lobt gerade Gonzalo Castro für seine Offensivaktionen und fragt sich, warum er nicht öfter für die Nationalelf berufen wird. Kann man ganz einfach beantworten, weil er zu oft schlampig nach hinten arbeitet und derzeit wohl eher zum Perspektivkader des DFB gehört. Zuletzt hat er ja mit der U21 die EM-Quali geschafft.

['32] Schöne Einzelaktion von Renato, dann der Pass auf Helmes, der aus spitzem Winkel an Benaglio scheitert. Gleich im Anschluss die Riesenmöglichkeit auf eine Ecke. Helmes scheitert mit seinem Kopfball erneut an Benaglio.

['28] Grafite mit einem unnötigen Schultercheck gegen Kadlec. Verwarnungswürdig?

['27] Henrique rettet mit dem langen Bein und klärt zur Ecke. Wenn die Wolfsburger vors Tor kommen, dann gefährlich. Bisher konnten die Bayer-Jungs noch immer klären.

['24] Bayer gefällt mir soweit ganz gut. Defensiv stehen sie gut, nach vorne mit Inspiration, aber noch fehlender Präzision. Definitiv besser als das Köln-Spiel vor einer Woche.

['21] Ein typischer Vidal. Zweikampf. Körperlich und spielerisch verloren. Darauf wildes wälzen. Ball kommt wieder in seine Nähe. Aufspringen und weiter spielen, als ob nichts gewesen wäre.

['19] Hasebe kommt für Misimovic.

['17] Eckball und Riesenkonter der Wolfsburger. Das hätte auch anders ausgehen können. Auf mehr als Konter ist der VfL bisher noch nicht aus. Misimovic muss wohl gleich ausgewechselt werden. Bitter.

['14] Kadlec probierts mal halblinks aus 25 Metern. Benaglio rettet. Kadlec zuletzt immer wieder mit guten Linksschüssen.

['13] north stand bloggt heute auch mal live mit. Schön!

['10] Zehn Minuten gespielt. Ausgeglichenes Spiel. Wolfsburg gut eingestellt, trotzdem immer wieder Raum für Bayer, jedoch noch einige unpräzis ausgeführte Ideen. Helmes mit drei bis vier Abseitsstellungen, die zu guten Gelegenheiten hätten führen können.

['4] Freistoß aus 30 Metern landet in der Mauer der Wolfsburger. Friedrich mit der Chance zum Nachschuss in den dunklen Leverkusener Himmel.

['3] Die ersten drei Minuten sehen nach offenen Schlagabtausch aus.

['1] Auf gehts!

[Vor dem Spiel] Nach reichlicher Überlegung, habe ich mich doch dazu durchgerungen live zu bloggen. Schließlich ist es auch mal schön, sich ganz entspannt ein Spiel seiner Lieblingsmannschaft anzuschauen. Jeweils eine Änderung bei beiden Teams. Nicht überraschend, dass Barnetta für Schwegler bei der Werkself spielt. Labbadia: “Barnetta passt besser zu Wolfsburg.” Aha!?

Auf der Suche nach einem Wolfsburg-Blog bin ich auf diesen Beitrag einer freien PR-Frau gestoßen, die mit den Wolfsburgern – zufällig – Richtung Westen gefahren ist. Sehr nett zu lesen.

Unser Partner:

online sportwetten und beste Quoten bei William Hill

6 comments » Write a comment

  1. Pingback: north stand » 1. Bundesliga, Bayer Leverkusen - VfL Wolfsburg

  2. Müsstest Du nicht langsam den Verein wechseln? So von wegen “Fan aus Mitleid”… =)

    Glückwunsch jedenfalls! Sieht bisher echt gut aus, was ihr so zusammenspielt.

  3. @Hirngabel: Ich find schon was. Ich bin Experte im Finden eines Haars in der Suppe :-D

    @Schmufo: Genau! Zeit mal von Höherem zu träumen =)

Leave a Reply

Required fields are marked *.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>