Urlaub 28.02.-07.03.2009

Hallo liebe Leute,

heute Nacht werde ich mich in südliche Gefilde verabschieden und mich dem Skisport zuwenden. Das heißt: Eine Woche kein oder kaum Internet, kein Twitter, keine Mails. Eine Woche keinen Eintrag gab es noch nie, in der noch jungen Geschichte von Catenaccio. Deshalb habe ich flugs ein paar grandiose Schreiberlinge engagiert, die Euch die Woche mit wunderbaren Texten versüßen.

Als ich die ersten Leute anschrieb, ob sie denn Lust hätten, einen Gastbeitrag zu verfassen, für meine Urlaubszeit, dachte ich, dass es nur Absagen hagelt. Wer will denn schon für jemand anderen die Arbeit machen? Doch die Antworten kamen prompt und äußerst positiv. Und deshalb kann ich entspannt und fröhlich Richtung Alpenrepublik entschwinden und lasse Euch mit ein paar netten Texten alleine.

Ich wünsche Euch diese Woche viel Spaß mit dem alternativen Programm und am 08.03.2009 könnte es mit Liveblogging (Bayer-Bochum) schon wieder losgehen.

Es bloggen für Euch in den nächsten Tagen:

Steffi Lamm – Textilvergehen – (Twitter + Twitter)
Christian S. – Pillendreher-Blog – (Twitter)
Max Alletsee – Taktikbesprechung – (Twitter)
Sebastian Fiebrig – Wir in Berlin – (Twitter + Twitter)
Heinz Kamke – Angedacht – (Twitter)
Björn Hoeftmann – Thor Waterschei
Trainer Baade – Trainer Baade (Twitter)

Lieben Dank noch einmal an alle Beteiligten!!

Unser Partner:

online sportwetten und beste Quoten bei William Hill

5 comments » Write a comment

  1. Pingback: Blumengießen bei catenaccio.de « angedacht

  2. Pingback: Zweitverwertung. « angedacht

Leave a Reply

Required fields are marked *.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>