Kießling nicht berücksichtigt

Jogi Löw hat den Kader für das, am 19.November stattfindende Testspiel gegen England, bekannt gegeben. Nicht berücksichtigt wurde im 20er-Kader Stefan Kießling, ebenso wie Michael Ballack und Torsten Frings. Ballack ist noch verletzt und über Frings Nichtnominierung kann man nur spekulieren, denn die Aussagen von Löw und Frings differieren.

Während Frings betonte, er habe von sich aus auf einen Einsatz gegen England wegen des “zuletzt entstandenen Theaters” verzichtet, sagte Löw in einem Interview auf der DFB-Homepage: “Ich habe ihm gesagt, dass ich für dieses Spiel ohne ihn plane.” Bei einem Formanstieg sei er künftig aber wieder ein “Bestandteil der Mannschaft”. (ARD)

Drei Neulinge wurde zudem nominiert. Marvin Compper und Tobias Weis vom Bundesliga-Aufsteiger 1899 Hoffenheim, sowie Marcel Schäfer vom VfL Wolfsburg. Aus Leverkusen wurden Rene Adler, Simon Rolfes und Patrick Helmes berufen.

Unser Partner:

online sportwetten und beste Quoten bei William Hill

1 comment » Write a comment

  1. Pingback: Deutschland vs. England // (Kein) Stimmungsbericht | BrandenBlog.com

Leave a Reply

Required fields are marked *.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>