Hertha BSC Berlin, Teil 2

Sieben Spiele: Ein Sieg, zwei Unentschieden, vier Niederlagen. In den letzten vier Spielen nur zwei Tore. Tabellenplatz 16 in der Rückrundenabrechnung. In der Gesamtabrechnung sechs Punkte hinter einem Startplatz für den Europacup. Rudi Völler spricht im DSF-Doppelpass am Sonntag von der Krise, aber dem Willen noch in den UEFA-Cup zu kommen, währenddessen geigt Bruno Labbadia angeblich seiner Mannschaft die Meinung. Patrick Helmes hakt den UEFA-Cup ab. Simon Rolfes findet, dass Bayer nicht als Einheit funktioniert. Wolfgang Holzhäuser erklärt, dass Trainer nur temporäre Erscheinungen sind. Man spreche am Montag über alles.

Die Werkself verlor am Samstag gegen abgeklärte Berliner, wie bereits im Hinspiel, mit 0:1 durch ein Tor von Voronin.

Unser Partner:

online sportwetten und beste Quoten bei William Hill

5 comments » Write a comment

  1. Man merkt deinem Artikel an, dass dich das Ergebnis genauso geschockt hat wie mich. Und in eine Art Lethargie wirft. Um ehrlich zu sein, fand ich das Unentschieden gegen Bochum schlimmer. Gegen Hertha verlieren zur Zeit sehr viele. Damit konnte man noch rechnen. Dumm ist nur, dass zur Zeit weder Ergebnisse noch Leistung stimmen. Mir scheint tatsächlich so langsam, dass wir uns von den internationalen Plätzen so langsam verabschieden können. Hat nicht jeder von uns irgendwie erhofft, dass Leverkusen in dieser Saison ein zweites Stuttgart wird? Die jungen Wilden? In der Hinrunde so stark… Jetzt punktgleich mit Schalke… Und die sind in der Megakrise…

    Son shiet!

  2. @ode Sehe ich alles genauso. Die Mannschaft hat die Situationen in der Rückrunde oben Anschluss zu halten immer wieder verpasst. Und diesmal bei Hertha stimmte weder der Einsatz noch der Willen. Das war schlimm. Oder um ein Wort zu benutzen, dass Rudi Völler nicht gefällt: Das war ein echter Tiefpunkt. Interessant, dass ausgerechent immer Holzhäuser derjenige zu sein scheint, der Druck auf den Trainer macht. Auch um Skibbe wurde ja lange gekämpft. Interessant auch zu lesen der heutige Bild-Artikel Sonst halten die sich ja sehr zurück. Erstmals berichten sie von Konflikten im Team, divenhaftem Verhalten und falschem Training. Schade, dass darüber keiner schreibt, der Ahnung hat. Oder hab ich’s nur noch nicht gefunden?

  3. Pingback: Länderspiel in Düsseldorf | Blog-G - Notizen zu Eintracht Frankfurt

  4. Von den Vorgängen im Team kriegt man nicht viel mit. Aber es wird nicht anders sein, als in anderen Bundesliga-Teams. Da bin ich mir sicher. Interessant fänd ich das schon, aber auch wohl besser, wenn davon nichts an die Öffentlichkeit kommt.

    So sie denn bald auch wieder gewinnen ist es mir auch scheißegal! ;-)

    ode.

  5. Heute stand nur ich glaube im KSTA oder Bild(?) das der Mannschaftsrat sich mit dem Trainer zusammengesetzt hat und man über Dinge gesprochen hätte. Es soll ein konstruktives Gespräch gewesen sein…

Leave a Reply

Required fields are marked *.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>