Live: Deutschland – England 1:2

[Spielende] Das war nichts, aber auch gar nichts. Wenn man eine Halbzeit nicht existent ist, kann man nicht gegen England in dieser Form gewinnen. Vielleicht dachte man, dass die ersatzgeschwächten Briten mit links zu nehmen sind. Denkste. Das Mittelfeld war weit entfernt von internationaler Klasse. Da kann man niemanden rausnehmen. Ob Rolfes, Jones, Schweinsteiger oder Trochowski – alle mit unterirdischen Leistungen. Marin nach der Einwechslung mit ein wenig mehr Gas. Die Stürmer lange völlig isoliert. Helmes mit guter Partie und schicken Tor. Die Abwehr? Hmmm…. Keine großen Fehler, aber im entscheidenden Moment nicht da.

Adler im Interview: “Vom Gefühl her ein Foul. Bin aber der letzte der einen Fehler nicht zugeben würde. Sah nicht gut aus.”

Schweinsteiger: “Engländer taktisch gut gespielt. Man merkt das ein Italiener das Team führt. Der Rasen war außerdem so flutschig.” Danke Basti.

Kahn sieht den Unterschied im Mittelfeld. Keine Kreativität, keiner da der das Ruder rumreißt. Großer Einfluss von Capello.

Kahn zu Tim Wiese. “Fantastisch!”

Meiner Meinung nach, hat Wiese ein tolles Debüt gezeigt. Mal sehen, wie sich der Bundestrainer zur Torwartfrage äußert.

Löw: “Die Engländer waren nicht einen Tick besser, sondern sie waren besser. Wir haben verdient verloren” “Adler wird daraus lernen. Eher kein Foul.”

Das wars von mir. Danke an alle Leute, die mitgeredet haben. Hat Spaß gemacht.

['90] Drei Minuten Nachspielzeit. Aufbäumen + DFB-Elf = 0

['87] Die Schulter von Terry war im Abseits. Rethy – auch wenn die Regel, da was von Körperteilen erzählt – es wird immer lachhafter, wenn man Millimeterentscheidungen fordert.

['84] Kann man irgendwo die Zweikampfwerte der Spieler einsehen? Rolfes sieht ganz schlecht aus. Und daraus resultiert nun auch noch das 1:2 durch Terry. Ärgerlich. Westermann verliert das Kopfballduell. Da spricht Rethy gerade noch vom möglichen Sieg und dann das.

['82] Schäfer in fünf Minuten schon mehr Offensivdrang als Compper im gesamten Spiel. Wenn jetzt noch der Ball an den Mann käme.

['79] Dwight-Philipps mit einem Distanzschuss an den Außenpfosten. Rethy gefällt der Name so gut, dass er ihn immer wieder vor sich hinmurmelt.

['78] Compper darf nach 78 Minuten raus. Ordentliche Leistung defensiv, in der Offensive nicht zu sehen. Kein Vergleich zu Lahm. Der Wolfsburger Schäfer kommt für ihn. Terry erinnert mich übrigens an Björn Beton von Fettes Brot.

['76] Marin sorgt für Dampf im Mittelfeld. Der Schuss des Gladbachers wird von Carson gerade noch pariert. Schon wenige Minuten zuvor hatte Marin eine schöne Schusschance.

['73] Das Spiel ist jetzt insgesamt offener, allerdings immer noch kein Genuss für den Fan. Rethy philosophiert sich gerade einen zusammen, wie die Deutschen denn zu spielen haben.

['68] Tasci kommt für Friedrich.

['64] Auf der anderen Seite kann sich Carson alles andere als auszeichnen. Terry blockt gegen Helmes um Carson aufnehmen zu lassen, aber Helmes spitzelt den Ball an beiden vorbei. Göttlich. Der Gesichtsausdruck von Terry danach war großartig. Helmes mit seinem ersten Treffer. Jetzt kann es doch nur besser werden.

['62] Dwight-Philipps mit einem Speed-Dribbling gegen Compper, aber der kann klären und im Anschluss rettet Wiese mit einem katzenartigen Sprung. Not bad!

['56] Podolski steht bereit. Eine Zusammenführung zweier Ex-Kölner mit Helmes und Podolski. Gomez muss gehen. Ärgerlich für ihn, auch ein Weltklassestürmer hätte bei dem Mittelfeld heute schlecht ausgesehen.

['53] Warum habe ich jedes Mal Angst wenn Wiese einen Rückpass wieder ins Spiel bringen will?

['51] Knabenchor Deutschland – Schulhofrowdies England. Die drei Löwen kennen keine Verwandten.

['46] Marin für Jones rein und wie Rene in den Kommentaren schon meinte – Helmes für Klose. Wiese debütiert nun im DFB-Tor. Auch England mit neuem Goalie.

[Halbzeit] Im Pfeiffkonzert der Berliner Zuschauer kann man den Halbzeitpfiff kaum hören. Eine mehr als ungenügende Leistung der deutschen Elf. Hinweis auf einige interessante Diskussionen im Twitterfeed. An dieser Stelle würde ich mir glaub ich lieber Delling und Netzer herbeiwünschen als JBK und Kahn. Übrigens richtig anspruchsvolle Frage im ZDF-Quiz. Wer ruft denn bei einer solch schwierigen Frage an? Keine Ironie.

Oli Kahn. “Klassisch eingefädelt.” Gut erklärt vom Ex-Goalie. Adler fädelt beim Gegenspieler mit dem Arm ein und kann nicht richtig hochsteigen. So würde ich definitiv sagen: Kein Foul!

Sonst Mini-Analyse. Wie schön ist das denn?

['43] Mal eine kleine Frage in die Runde. Warum sind die Deutschen immer so schadenfroh gegenüber ihrer eigenen Mannschaft. In den verschiedensten Twitter-Feeds wird laut über die Deutschen gelacht. Während man als Fan einer Vereinsmannschaft auch bei schlechten Spielen hinter dem eigenen Team steht, sieht das bei der DFB-Elf immer anders aus. Sobald es mal nicht so läuft oder man auch mit schlechten Spielen Siege einfährt kommt sowas wie Häme auf. Wieviele haben gemault, dass die Deutschen im EM-Finale waren? Viele – na klar war das Glück dabei, es war nicht immer verdient, aber unser Team kam soweit. Fan von einem Verein zu sein und Fan vom eigenen Land zu sein ist immer noch etwas anderes.

['41] Rolfes lässt sich da den Ball ablaufen und kann einen Konter der Engländer nicht verhindern. Das sieht gar nicht gut aus. Aufgrund des rutschigen Geläufs (da hat Rethy noch gar nichts zu gesagt – schließlich fliegen die Spieler hier in schöner Regelmäßigkeit ab) kann der Konter aber abgefangen werden.

['36] Kein Zug, kein Biss, kein Wille, zum Tor zu kommen. Kein Leader, der da mal das Heft in die Hand nimmt. Kein Schweinsteiger, kein Rolfes, kein Jones. Ein paar Wechsel, sowie ein schöner Einlauf machen zum jetzigen Zeitpunkt Sinn.

['34] Schalkes Goalgetter Westermann mit einer schönen Kopfballchance nach einem Freistoß.

['32] Die Engländer mit der richtigen Einstellung. Grätschen, kämpfen, fighten. Dagegen wirken die DFB’ler wie KIndergartenkinder.

['26] Freistoß Trochowski und James mit Mühe. Soooo. Rethy schießt sich jetzt auf Adler ein. Mal sehen, was das “Expertenduo” gleich im Studio sagt.

['24] ECKE. TOR. Upson mit der Führung für die Engländer. Adler, wenn es kein Foul war, sah da nicht sehr gut aus. Ich hätte aber eher auf Regelverstoß getippt, da der Goalie der Deutschen runtergedrückt wurde. Jetzt heißts eine Reaktion zeigen.

['13] Adler sehr weit auf Außen in seinem Strafraum, weshalb er einen astreinen Bodycheck abbekommt. Freistoß Deutschland.

['12] Munteres Spielchen, dass Löw nicht erfreuen wird. Die Defensivabteilung wirkt alles andere als sattelfest, etwas fahrig und nervös. Das Mittelfeld verliert sehr viele Bälle und die Stürmer hängen noch in der Luft.

['9] Trochowski mit dem ersten Sturmlauf auf der linken Seite. David James kann seine scharfe Flanke nicht festhalten, doch kein Deutscher in Schussweite. Danach setzt Jones “ein Zeichen”.

['7] Kein Aufbau möglich beim DFB-Team. Anscheinend scheinen Löws Mannen ein anderes englisches Team erwartet zu haben. Löw mault vom Spielfeldrand.

['4] Bela Rethy (man möge mir die fehlenden Apostrophe verzeihen) hält sich noch seltsam zurück. Der ZDF-Mann haut sonst schon in den ersten Minuten einige Knaller raus.

['2] Abseits und trotzdem zeigt Adler sein ganzes Potenzial. Wie schon gegen die Russen zeigt der Bayer-Spieler seine besten Aktionen, auch wenn der Ball nicht mehr offiziell im Spiel ist. England gibt direkt mächtig Gas.

['1] Los gehts! Grüße auch ans Brandenblog, die heute leider nicht mit live dabei sind.

[Vor dem Spiel] Aloha. Herzlich Willkommen zum Spiel Deutschland gegen England. Hier die voraussichtlichen Aufstellungen:

Deutschland: Adler – Friedrich, Westermann, Mertesacker, Compper – Rolfes, Jones – Schweinsteiger, Trochowski – Klose, Gomez

England: James – G.Johnson, Upson, Terry, Bridge – Barry, Carrick – Wright-Phillips, Downing – Defoe, Bent.

Die Bestätigung für die Aufstellungen kommt gleich. Oli Kahn und JBK kann ich mir im Moment noch nicht geben.

So. Das ZDF beleuchtet gerade noch die “neue straight” Linie des Jogi Löws.

Compper spielt nun tatsächlich von Beginn an. “Ein Spieler mit Migrationshintergrund,” wie JBK erklärt. Warum ist das wichtig? Die weiteren Namen stimmen mit der Aufstellung oben überein. Wieder einmal wurde Helmes nicht für die Startelf berücksichtigt, statt dessen darf Mario Gomez ran, was den Kollegen Hirngabel sicherlich freuen wird.

Der Fall Podolski. Kein Wort von einer Schonung wegen einer Verletzung. Kahn fragt sich, wieso er sich in dem jungen Alter nicht bei den Bayern durchbeißen will. Ja warum eigentlich nicht? Das dürften die Kölner nicht gerne hören.

Warum habe ich eigentlich das Gefühl, dass sich Oli Kahn ins Bild bückt in der ZDF-Totalen? Ein bisschen Platz dürften man dem Oli doch wohl lassen.

Was ich vom Match erwarte? Schwere Geschichte, denn beide Teams spielen nicht in Topbesetzung. Generell würde ich die Deutschen stärker einschätzen, aber Capello wird den Briten sicherlich ein festes taktisches Konzept eingebläut haben, so dass sich die DFB-Auswahl schwer tun wird.

Michel Platini, Präsident der UEFA, hat die Deutschen als letztes im Spiel um Platz 3 bei der WM 2006 gesehen. “Ich kann ja nicht jedes Nationalteam beobachten.” Wo war er denn beim EM-Finale?

Piotr Trochowski ist übrigens der einzige Nationalspieler, der nicht die Nationalhymne mitsingt. So eine Schande, denn selbst Neuling Compper singt voll Inbrunst.

“Demagoge” Theo Zwanziger gibt sich die Ehre und schüttelt alle Mann die Hand. Nochmal die Anmerkung, dass Tim Wiese heute doch noch zu seinem Einsatz kommt. In der zweiten Hälfte darf der Bremer debütieren. Auch Helmes soll in Hälfte Zwei kommen.

Unser Partner:

online sportwetten und beste Quoten bei William Hill

33 comments » Write a comment

  1. Pingback: Deutschland - England | BrandenBlog.com

  2. Schön, dass du heute live bloggst.

    Was freue ich mich, dass René Adler im Tor steht, nix mit Wiese – klare Aussage von Löw.

    Ich frag mich gerade, wer für die Musik im Oly-Stadion zuständig ist. Kurz vor Anpfiff der Englandklassiker “you never walk alone”? Ohjeee, man kann das Publikum auch anders heiß machen.

    Und Trocho neben Merte beim Singen…. das geht ja nun mal gar nicht :)

    Gutes Spiel! Blog on! Theo raus!

  3. Glaube, dass war ein Mix aus daneben gesprungen und vom Gegner gedrückt. Da hat sich Adler so ein wenig von der Planlosigkeit des Rests anstecken lassen. Man merkt auch auf den Rängen, dass offenbar alle ein wenig erstaunt sind über das Geschehen auf Platz.
    Übrigens: Geht das nur mir so, oder versteht ihr Bela Rethy auch akustisch so schlecht?

  4. Hmm ist daneben gesprungen und gedrückt worden ein Foul? Kann mich nicht entscheiden. Also richtig gut sah es auf jeden Fall nicht aus. Rethy versteh ich leider zu gut ;)

  5. Für mich war es kein Foul… ach menno!

    Bela ist genau so ein Nuschelkopp wie alle anderen Sportreporter… eine Unmöglichkeit, was uns für eine schlechte Aussprache geboten wird!

    Und, sorry, aber brennen tun unsere Jungs nicht wirklich… hmm?!

  6. Niersbach mit ganz langer Nase… und Lodda ist auch mit seiner Schnecke vor Ort. Oh man, was für ein Abend – Stimmung ist mies, Wetter ist Scheiße und aufm Platz ist tote Hose.

  7. Wat nu, Jogi?!

    Aber pfeifen muss nun wirklich nicht sein. Mal 45 miese Minuten und sofort die Schnauze voll? Hat für mich nix mit Fan-Sein zu tun, argh!

  8. kann nur besser werden. jogi muss wieder die kuschellinie fahren, ein paar wechsel und es läuft wieder ;)

  9. Ich setze jetzt auf Helmes, vielleicht sogar anstelle von Klose.
    Zu den Fans: Ich sehe das genau so. Als Fan einer Vereinsmannschaft weiß ich doch auch, dass es schlechte Tage gibt. Und nur weil meine Mannschaft einen solchen hat, mache ich sie doch nicht schlecht – und vor dem Gegner und dessen Anhang schob gar nicht. Das, was man soeben aus Berlin gesehen und gehört hat deckt sich im Übrigen mit dem, was ich seit 06 beobachte: Die Nationalmannschaft wird vermehrt von Fans begleitet, die unterhalten werden wollen.

  10. Schöne SlowMo von Adler gerade. Jetzt wissen wir, was passiert ist. Ändert meines Erachtens aber nichts daran, dass Adler souverän gewirkt hat über die ganzen 45 Minuten.

  11. Weise Voraussage bzgl. Klose @René. Ja sonst gute Vorstellung von Adler, aber so eine Szene schmälert den Gesamteindruck.

  12. Bei Bundesliga-Spielen ist die Stimmung allerdings auch nicht viel besser. Liegts am Stadion oder an den Berlinern?

  13. Mein Lieblingsthema! Ich denke in erster Linie am Stadion. Man sitzt da derart weit weg; Graben und Laufbahn sorgen für eine erhebliche Distanz.

  14. Ein kleiner Abstauber, der Helmes – wow!
    Und Terry macht sich voll zum Klops, ich halt mir den Bauch vor lachen!

  15. Ich würde das gar nicht mal unbedingt als Torwartfehler sehen. Da hat Terry mehr Schuld dran, und nicht zuletzt war es Instinkt von Helmes.

    Da war das von Adler mehr “Torwartfehler”.

  16. @RealityCheck. Jepp. Terry darf Helmes niemals an den Ball kommen lassen.

  17. Wiese klärt zwar alles bisher im Rauslaufen. Aber irgendwie sieht es immer abenteuerlich aus. Sicher fühl’ ich mich dabei nicht.

  18. Ich nehme es als das, was es war: ein TESTspiel!
    Leider hab ich mich mit Podolski total verorakelt (was für ein Wort).
    Was ich mir wünsche: Ein fiffiges Kerlchen, mit Mut und Ideen – und Kraft, diese umzusetzen. Das würde unserer Elf gut tun.

  19. Schon mal danke für die vielen Kommentare. So macht das ganze noch mehr Spaß. Wünsche noch einen schönen Abend.

  20. “Das war nichts, aber auch gar nichts.” – dem kann ich nur zustimmen. Bleibt die Hoffnung, dass sich einige der Deutschen gesagt haben, es sei ja eh nur ein Freundschaftsspiel und zudem mitten in einer englischen Woche.
    Ich ergreife jetzt die Flucht vor Kahn und JBK…
    Danke für den Live-Blog. Bis bald.

  21. Danke für das Live-Blog, hat Spaß gemacht!

    Hmm, für mich bleibt ein kleiner Gedanke im Hinterkopf, der schon öfter mal durch mein Hirn blitzte: Hat unsere Truppe ein Einstellungsproblem?
    Ich werde meinen Grübler mal anhauen!

    Bis ganz bald :)

Leave a Reply

Required fields are marked *.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>