Live: Bayern München – Steaua Bukarest 3:0 (oder PREMIERE FLEX-Tilgung)

[Spielende] Gutes Spiel der Bayern. Ribéry und Klose die besten Spieler auf dem Platz. Eventuell morgen nochmal Liveblogging mit Werder Bremen. Danke fürs Reinlesen!!

['92] VTUT liest mit. Ein Unentschieden gegen Florenz reicht für den Gruppensieg. Eine Minute noch.

['87] Um VTUT mal zu informieren. Bayern muss nicht noch ein Tor schießen, wegen der Differenz und der Gruppenführung. Es steht immer noch 2:1 für Lyon in Florenz.

['86] Hoher Traumball in die Spitze von Ze Roberto auf den inzwischen eingewechselten Borowski, der scheitert aber. Schade. Kategorie: “Hätte man machen müssen.”

['82] Rensing darf auch mal ran. Kunstlupfer von Moreno, den Rensing abfangen kann, ein Bukarester kommt aber doch noch zum Nachschuss, der aber am Tor vorbeirauscht.

['71] Ok vergesst es. Ze Roberto für mich der Gewinner dieses Spielzugs.Erkämpft sich den Ball, setzt Ribéry ein, der natürlich auch einiges zum Folgenden beiträgt. Pass auf Klose, den die Rumänen vergessen, weil Toni ins Sturmzentrum rauscht. Astreiner Konter, den der Miro mit dem Tor abschließt. 3:0!

['69] Lovins Kopfball rauscht knapp an Rensings Kasten vorbei. Vermute mal, dass der Drops gelutscht ist und die Bayern sich hüten werden, jetzt auf Teufel komm raus, noch ein paar Buden schießen wollen.

['64] Bukarest zeigt noch mal kurz, dass sie auch was drauf haben. Vielleicht etwas spät. In der Wiederholung des Tores erkennt man eine Abseitsstellung von Klose. Toni inzwischen wieder auf dem Platz. Macht Windmühle um Windmühle um Schulter wieder beweglich zu machen.

['61] Toni kanns doch noch. Klose mit der Kopfballverlängerung und Toni netzt selbst mit dem Kopf ein, verletzt sich aber dabei.

['57] Das hat aber lange gedauert. Oddo setzt nach. Ribéry mit einer Kopfball-Zirkus-Rolle, die unfreiwillig bei Klose landet, der das erlösende 1:0 macht. Glückwunsch.

['54] Wenns schon mit dem Tore schießen nicht klappt, dann Elfer fordern, doch auch das ohne Erfolg. Toni angeblich beim Kopfballversuch gestört, allerdings nichtmal ansatzweise Elfmeterwert.

['53] Toni köpft Bukarests Torwart an. Faire Geste – hätte aber auch das 1:0 sein können. Hätte Poldi den reingemacht? Hat Poldi schon mal mit dem Kopf getroffen.

['52] Schweinsteiger holt einen Freistoß raus. 25 Meter die Entfernung. Ribéry steht bereit, aber van Buyten ballert den Ball in den Himmel. VTUT freut sich und dichtet den beiden so etwas wie eine Romanze an.

['51] Toni mit so etwas wie einer Chance, doch natürlich geht der Ball über das Tor. Lahms Vorlage nimmt der Weltmeister direkt. VTUT promotet derweil weiter van Buyten.

['47] Die Bayern-Abwehr schläft. Der Mann an der Linie allerdings auch. Bukarest mit der ersten Chance des Spiels. Im Gegenzug wird Ribéry platt gemacht. Allerdings ausnahmsweise mal ohne Absicht.

['46] Weiter gehts!

[Halbzeit] Ich glaube Pfiffe gehört zu haben. Egal. Sehr unterhaltsames Spiel für den neutralen Beobachter. Im Interview jetzt Teammanager Nerlinger (wo hat man den denn ausgegraben?): “Keine kritischen Ansätze, nur die Chancenverwertung, der Abschluss, da muss mehr Effektivität an den Tag gelegt werden.” Wo er Recht hat, hat er Recht. Florenz gegen Lyon übrigens kurz vor der Halbzeit noch mit dem Anschlusstreffer.

['45] Wir nähern uns dem Halbzeitpfiff. Bayern gut bis sehr gut, aber vorne fehlt das Glück, oder nein, eher das Können. Mit dem 0:0 darf man auf keinen Fall zufrieden sein und die Klinsmänner werden dem ersten Treffer weiter hinterherlaufen.

['41] Erste Ecke Steaua. Bayern lassen den Rumänen zuviel Platz und Goian mit einer Chance.

['34] Kann jemand die beknackte Handregel abschaffen? Absicht – keine Absicht? Soll das entscheidend sein? Anlass: Lucio “fängt” eine Flanke am eigenen Elfer mit der Hand ab und regt sich auf, weil es Freistoß gibt.

['33] München weiter klar Chef im eigenen Haus, aber ohne Durchschlagskraft. Ist Bukarest wirklich so schlecht, oder die Bayern so stark?

['31] Bayerns Konkurrent um Platz 1 in der Gruppe Olympique Lyon, führt schon mit 2:0 in Florenz.

['28] Der Ball will regulär nicht rein. Flanke von Ribéry, die direkt auf den Goalie kommt, der wiederum abklatschen lässt, doch den Abpraller setzen die Bayern übers Tor.

['27] Bayerns Sturmduo zeigt Potenzial. Toni legt aus dem Abseits kommend mit der Brust auf Klose ab, der durchgeht und ins lange Ecke verwandelt. Doch der Treffer zählt nicht.

['24] Richtig schöne Szene der Rumänen. Flanke von Rechts in die Mitte auf Radoi, der direkt volley knapp am rechten oberen Eck vorbei zieht. Wir erinnern uns ans Cottbus-Spiel der Bayern am Samstag?!?

['22] Bukarest hat sich entschieden das Feld doch nicht kampflos, den Bayern zu überlassen. Mal sehen, ob das den FC vor ein Problem stellt, immerhin wird da schon mal gegrätscht.

['16] Klare Überlegenheit der Bajuwaren, die in drei Chancen für Toni mündete und einer gelben Karte für Petre gegen Schweinsteiger. Inzwischen verbuchen die Rumänen den ersten Torschuss.

['10] Dritte Großchance von Toni. Diesmal Blitzkombination zwischen Klose und dem Mann mit den rosa Pantoffeln, der wieder in der Mitte den Italiener bedient, doch zeigt sich etwas überrascht setzt den Ball neben den Kasten. Ich bitte um eine Statistik, die die Chancenverwertung von Toni in den letzten beiden Spielen (Cottbus, Bukarest) zeigt.

['5] Und wieder Klose auf Toni, doch der bekommt den Ball gegen das Knie und dann gegen die Hand(?) und der Ball springt ins Toraus. Trotzdem Ecke. Klose hatte sich da schön durchgesetzt und Toni erneut bedient. Derweil liegen die rosa Schühchen zum ersten Mal unfreiwillig auf dem Boden.

['3] Bayern legen gut los. Klose setzt sich auf links durch und spitzelt den Ball mit dem Außenrist nach Innen auf Toni, der sich perfekt freigelaufen hatte, doch dieser scheitert an Zapata.

['2] VTUT freut sich über die Aufstellung von van Buyten. Wie das wohl die Bayern-Fans sehen? Podolski immer noch Rückenverletzt und nicht einmal im Kader. Vielleicht auch noch beim Nachsitzen. Seminar: “Sinnvoller Umgang mit den Medien und dem Arbeitgeber.”

['1] Los gehts. Die Bayern jetzt doch mit Rensing. War bis zum Ende nicht klar, ob seine Knieverletzung ihn am Auflaufen hindern würde.

[Vor dem Spiel] Gerade gab es noch ein lasches 0:0 zwischen Moskau und Turin. Jetzt gibts das wie immer schleimig schäbbige Vorgeplänkel mit Franz Beckenbauer und Jürgen Klinsmann. Die vorläufige Aufstellung sieht so aus. Wobei Rensing noch fraglich ist, wegen Knieproblemen.

Rensing – Lahm, van Buyten, Lucio, Oddo – Ze Roberto, van Bommel, Ribéry, Schweinsteiger – Toni, Klose.

Thema Ze Roberto: Vorbericht: 34 Jahre und so gut wie nie. Ze Roberto, hat Ribéry ihnen schon seine neuen rosa Schuhe versucht anzudrehen. – “Ja, ist aber eher was für Frauen.”

Was ist nur mit diesen Schuhen? Ze Roberto zum Thema Podolski: “Soll hier bleiben. Ein Teil des Teams.”

Fritz von Thurn und Taxis begleitet uns heute Abend am Mikrophon und teilt uns seine Insiderkenntnisse mit: “Jürgen Klinsmann hat sich warm angezogen – er trägt lange Unterhosen!” Aha…. danke!

———-

In Vorbereitung auf das Spitzenspiel am Samstag gegen Bayern München, werde ich heute Abend den Feind ins Visier nehmen und mir das Spiel der Bayern gegen Bukarest ansehen. Ganz nebenbei bekam ich gestern den Anruf einer netten PREMIERE-Dame, die mir mitteilte, dass PREMIERE FLEX tot ist. So ganz fundiert war das aber alles irgendwie nicht. Wie ich fast vergessen hätte, bin ich ja einer dieser FLEX-Kunden.

Sie: “Hallo Herr Peters, haben sie einen Moment Zeit für mich oder ist es gerade unpassend?”

Ich: “Kommt drauf an, fangen Sie doch erstmal an.”

Sie: “Sie haben ja noch xx Euro Premiere Flex-Guthaben bei uns. Premiere Flex ist ja ein aussterbendes Modell, deshalb wollte ich fragen, ob wir nicht sonst etwas für sie tun können.”

Hmmm. Was sage ich. Dumme Sprüche helfen aber auch nicht weiter. Erstmal unwissend tun. Ich: “Aussterbend?”

Sie: “Ja – sie können ab jetzt kein Premiere Flex-Guthaben mehr dazu buchen. Flex gibt es nicht mehr.” (Das stimmt doch gar nicht, oder? Ich kann nur die Vertragslaufzeit von 12 Monaten nicht verlängern!? Egal!)

Ich: “Aha – und was ist mit meinen Guthaben?”

Sie: “Das können sie zu jedem Zeitpunkt aufbrauchen bei uns, auch nächstes Jahr noch.”

Ich: “Ok – super.”

Sie: “Sie können natürlich auch noch ein anderes Paket bei uns buchen und wir verrechnen das.”

Ich: “Äh nein danke – ich habe bereits schon ein Bundesliga-Paket über Arena damals gebucht und solange das noch läuft, wollte ich, da überhaupt nur der Fußballbereich in Frage kommt, kein weiteres Paket buchen.”

Sie: “Stimmt, das würde ja dann auch keinen Sinn machen, das wäre dann ja doppelt.”

Ich: “Richtig.”

Sie: “Dann danke ich für das Gespräch und wünsche ihnen noch einen schönen Abend.”

Ich: “Ebenso.Tschüss”

Sie: “Tschüss.”

Und nun habe ich dann mal die Konferenz heute Abend gebucht, damit sich mein FLEX-Konto mal endlich leert. Freue mich drauf!

Unser Partner:

online sportwetten und beste Quoten bei William Hill

19 comments » Write a comment

  1. ahh!
    herr peters blogt live!
    danke!

    rezession auch in ostdeutschland. mein premiere-abo ist platt. ein neues, zur kundenbindung, wollte man mir aufgrund der neuen strategie von premiere nicht anbieten. nun bin ich raus und lesen hier mit…

  2. ahhh! es liest jemand mit!! schön!!!

    wieviele seid ihr eigentlich beim brandenblog? fand das flex-angebot von premiere eigentlich sehr schön, blöd, dass es das bald nicht mehr gibt! frohes mitlesen!

  3. wir sind zu dritt. ich, schwester, schwager. nette truppe.
    hab gehört, der schwager schwappt gleich rüber…;-)

    ich war nie ein freund von prepaid. begründen kann ich das nicht.

  4. hallo und guten abend,

    danke für den live-blog, ging aus dem artikel nicht richtig hervor, dass es ihn geben wird. umso besser.
    zu lucios hand: mein schwiegervater sagt immer, hand sei hand. und da ist auch was dran. wie will man in wenigen sekunden von äußeren umständen auf den inneren willen, also eine mögliche absicht schließen?

  5. Podolski Fan? Vorschlag: Bayern kauft Euch zur Winterpause den Helmes weg und Ihr bekommt den Prinzen + 20 Mio. €. Deal?

  6. Ein Familienunternehmen. Schön!

    Da ich so selten das ganze genutzt habe, fand ich es ok, da jetzt nicht monatlich Geld rauszuholen. Am Handy bin ich auch kein Fan von Prepaid.

  7. ah der René ist auch da.. hatte ich gar nicht gesehen…. deine handansichten unterschreib ich voll und ganz. bzgl. podolski. nein – kein poldi-fan und den will ich auch nicht unbedingt geschenkt haben.

  8. zur pause, gab es glaub ich ein bis zwei pfiffe, sonst sind die “fans” :p relativ laut und machen gut stimmung.

  9. alles in allem: bayern souverän die vorrunde überstanden. teilweise waren auch richtig gute spiele dabei.

    jetzt noch ein vierter stürmer und die holen tatsächlich den pott.;-)

  10. jau.. sah sehr souverän aus. habe ein bisschen sorge, wegen samstag. das wird schwer für bayer.

  11. Ich sehe Bayer dennoch nicht chancenlos. Gerade wegen der Niederlage gegen Bielefeld. Oder hatte Bayer die Saison schon mal zwei schlechte Spiele hintereinander?

  12. samstag ist locker alles drin. in dieser saison sowohl bei bayern als auch bei euch, leider keine konstanz… ich bin gespannt. ich tippe auf viele tore.

  13. danke fürs bloggen. schaue morgen wieder rein. mitzulesen lohnt sich bei dir immer. dein liveblogging steht meines erachtens dem von dogfood in nichts nach.
    gute nacht und bis morgen.

  14. watt.. ein schlechtes spiel von bayer? noch gar nicht gesehen! nein im ernst. das gegen bielefeld war ein @rene. erstes echtes schlechtes spiel, auch wenn es zuvor niederlagen gegeben hat, so waren die niederlagen nicht zwingend verdient.

    @stephan. konstanz. inzwischen bei den bayern doch schon, oder? und bei bayer. sechs spiele in folge ohne niederlage? oder leistungstechnisch.

    @rene. danke fürs lob. morgen ist noch nicht 100%ig sicher. ich würd mich aber über einen besuch freuen =)

    schönen abend noch!!

Leave a Reply

Required fields are marked *.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>