Kennen Sie den lustigen Mann?

Sagen Sie einmal? Kennen Sie den lustigen Mann, der bei Pressekonferenzen der deutschen Nationalmannschaft immer dabeisitzt? Der, der immer moderiert? Nicht beim Namen? Er kennt aber jeden Namen der Journalisten, oder? Kommt sympathisch rüber. Auf jeden Fall ein witziger kleiner Kerl, der sich auch gerne mal von Lukas Podolski foppen lässt, wie man während der WM 2006 immer wieder sehen konnte.

Naja, der Spaßvogel lässt sich nun gar nicht mehr gerne foppen, beziehungsweise hört bei ihm der Spaß auf, wenn man seinen Chef “dumm” von der Seite anmacht – ihn beispielsweise “unglaublichen Demagogen” nennt. Harald Stenger ist gemeint. Stenger ist Kommunikationsdirektor beim DFB. Die Geschichte drumherum ist auch inzwischen allen bekannt – es geht um den Fall DFB ./. Weinreich (sämtliche Infos gibt es bei Weinreich im Internet-Blog).

Doch gestern läutete der Kommunikationsdirekter ein neues Kapitel in diesem Fall ein, mit der Veröffentlichung einer Pressemitteilung, die verkündet, dass Theo Zwanziger gegen den Journalisten Weinreich klagen wird. Ein weitere Schritt in der Diffamierungskampagne des DFB gegen Weinreich, vor allem wenn man den Text der Meldung zu Grunde legt. Sollte der Kommunikationsdirektor eines Verbands nicht sehen, wenn sich sein Chef komplett zum Affen macht? Eigentlich fanden dich doch alle so sympathisch und jetzt unterschreibst du solche Pressemeldungen? Das versteht kein Mensch!?

Unser Partner:

online sportwetten und beste Quoten bei William Hill

Leave a Reply

Required fields are marked *.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>