jobrelated stuff

Zwischendurch muss es auch mal Füllstoff aus dem Job geben. Das ist bei mir die Bilderbranche, die bekanntlich davon lebt, Trends und heiße Themen bereits zwei Jahre oder auch mal zwei Wochen im Voraus zu erkennen. So bekomme ich dieser Tage nun Werbung in den Briefkasten für Fotos von Felix Magath, was meine These stützt, dass Wolfsburg Meister wird. Johann Sebastian Hänel war am Werk, der schon viele andere Fußballer und Sportler äußerst sehenswert in Szene gesetzt hat. Besonders gefallen haben mir die Per Mertesacker-Bilder. Zu finden auf der Portfolio-Seite des Herrn Hänel unter Sport!

felixmagath

Unser Partner:

online sportwetten und beste Quoten bei William Hill

4 comments » Write a comment

  1. Abwarten. Wenn er da die gleiche Machtfülle bekommt, ist das sehr reizvoll. Und vielleicht bricht Magath damit einer Entwicklung zum Teammanager in Deutschland Bahn. Fände das gut. Und so ein Rationalist täte den Nullvierern ganz gut.

  2. ich sags doch – die haben echt ahnung bei den bildagenturen :) und ich hab den artikel heute morgen geschrieben… luschtig.

    wobei wieviel geld kann man bekommen, um auf schalke arbeiten zu wollen und die champions-league wahrscheinlich sausen zu lassen?

  3. naja wenn… aber schalke ist schon auch ein eingefahrerer haufen und in wolfsburg lief doch gerade alles klasse.. sonst das modell manager + trainer find ich auch ok, kann nur nicht verstehen, dass magath das alles sausen lassen will.

Leave a Reply

Required fields are marked *.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>