Arminia Bielefeld, Teil 2

Ich werde immer ratloser was ich zum Ende der Saison noch schreiben soll. Viel zu viele Dinge wiederholen sich immer wieder, speziell die negativen. Auf ein paar Dinge möchte ich trotzdem eingehen nach der Partie am Freitag gegen die Bielefelder.

Unter der Woche wurde die Verpflichtung von Sami Hyypiä bekannt gegeben. An einigen, wenn nicht sogar vielen Stellen fragten sich Twitterer und Kommentatoren hier im Blog, warum gerade den alten Mann aus Finnland? Aber warum sah der Zuschauer dann im Spiel gegen Bielefeld in der LTU-Arena.

Zwei Gegentreffer kassierten die Leverkusener. Bei beiden schlafmützte die komplette Verteidigung, respektive die Innenverteidigung. Klar ist nun der neue Mann, nicht gerade der jüngste, aber er wird definitiv groß, kopfballstark und mit einem hervorragenden Stellungsspiel ausgezeichnet sein – alles Dinge die die Leverkusener Innenverteidigung immer wieder vermissen lässt.

Zweites Thema LTU-Arena. Liebe Werkself. Gewinnt ja nicht das letzte Heimspiel im Düsseldorfer Ersatz-Stadion. Umso mehr ist man in der nächsten Saison davon überzeugt, dass die neue BayArena uneinnehmbar sein wird.

Die Stürmer treffen. Sehr gut. Sowohl Kießling, als auch Helmes machen wieder Tore. Gut in der Liga, gut auch für das Pokalfinale.

Rene Adler. Im letzten Spiel gegen Schalke top, jetzt schon wieder unsicher und tappsig. Warum?

Ach ja. Wie kann man bitte drei Spieler im Abseits übersehen?

Unser Partner:

online sportwetten und beste Quoten bei William Hill

4 comments » Write a comment

  1. Ja, viel zu analysieren gibt es nicht mehr. Für das Team ist die Saison vorbei. Egal, was sie von guten Ergebnissen faseln, die als Motivation fürs Pokalfinale dienen sollen. Da geht nix mehr. Hoffentlich kriegen sie da genügend Spannung aufgebaut.

  2. um gottes willen. so war das nicht gemeint. ich werde schön weiter machen (bis zum ende der saison :) )

    die derzeitigen leistungen der werkself, lassen nur leider keine neue analysen zu. traurig…

Leave a Reply

Required fields are marked *.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>