1.Runde DFB-Pokal: SV Babelsberg – Bayer Leverkusen 0:1

Das war alles andere als schön. Weder das Spiel gegen Babelsberg, noch was ich davon sehen konnte, noch wie ich dahin gekommen bin. Nach dem sich mein Abendprogramm spontan aufgelöst hatte, dachte ich, sponsor ich mal den Fernsehsender SKY. Ein Livestream im Internet wurde die Tage schon beworben und von diversen Bloggern für zu teuer befunden. Trotzdem wollte ich mal schauen, was und wie das funktioniert. Leider gar nicht. Zumindetens nicht auf meinem Mac. Auch auf meinem Uralt-Laptop mit Windows XP, wollte der SKY-Teststream auch nicht laufen. Warum man nicht systemübergreifend so etwas anbietet und möglichst unkompliziert, ist mir ein Rätsel. Dann halt keine 20 Euro. Und überhaupt 20 Euro?

So also die Version über irgendwelche Streams, die mich letztlich zur deutschen SKY-Konferenz brachte. Das war ganz passabel, allerdings wurden gefühlte 2 Minuten vom Leverkusen-Spiel gezeigt. Egal. Ein paar Erkenntnisse gewann ich trotzdem.

Ein 1:0-Sieg ist ein 1:0-Sieg und ist gleichbedeutend mit der 2.Runde. Die erste Hälfte war überlegen geführt, mannigfaltige Chancen blieben aber  ungenutzt. Erst in der zweiten Hälfte zeigte der eingewechselte Eren Derdiyok Killerinstinkt und verwandelte den Nachschuss seines eigenen ersten Versuchs zum 1:0. Danach ließ es Bayer locker angehen und Babelsberg kam besser ins Spiel. Diverse Möglichkeiten ließ der Regionalligist aber ungenutzt. Als Felsen in der Brandung agierten Rene Adler, der sogar hohe Flanken sicher aus dem Strafraum beförderte und Sami Hyypiä, der sich in jeden Schuss warf. Trotzdem wirkte die Werkself alles andere als souverän.

Zum Ende zeigte Jupp Heynckes dann auch eine etwas andere Wechselstrategie, als Vorgänger Bruno Labbadia. Nicht nur, dass er zuvor schon den Siegtorschützen einwechselte für den glücklosen Gekas. Zum Ende war er sich nicht zu schade, auf die Defensive zu setzen und die offensiven Kießling und Kroos gegen die defensiven Rolfes und Zdebel zu wechseln. Mit Erfolg. Die Null hatte auch nach dem Abpfiff Bestand. 2.Runde. Danke. Abhaken. Vorbereitung für Spieltag 1 der Bundesliga beginnen! Mainz der Gegner, die sich mehr als schwer in Lübeck tun und vor dem Aus stehen.

Unser Partner:

online sportwetten und beste Quoten bei William Hill

5 comments » Write a comment

  1. Dieses Sky ist echt der letzte Scheiß…
    Wir hatten Premiere, und jetzt sollen wir das doppelte zahlen… Nur für Bundesliga… Zum kotzen!

  2. Bist ja doch ein alter Fuchs mit deinem Gekas-Tipp. Aber dafür hat “mein” Derdiyok wenigstens getroffen. Weiter so:-)))

  3. @Fränkie: Damit hat sich “dein” Derdiyok mal gleich für die Startformation gegen Mainz empfohlen. Bin sehr gespannt, wie sich die Sturmformation entwickelt.

    @DerberD: Ich hatte bis vor kurzem Arena – da war auch kein DFB-Pokal drin. Wenn ich den bei Sky sehen wollte wären das dann mit Bundesliga knapp 50 Euro. Das ist ein ganz schöner Kracher.
    Bzgl. Bundesliga denke ich noch über Liga-Total nach, da ich den Telefon-Anbieter eh wechseln wollte.

  4. ich kann mir nicht vorstellen, dass sich sky über die saison hinaus halten wird können. zumindest nicht mit der preispolitik.

    und wegen mir darf derdiyok beim nächsten spiel von anfang an ran. scheint doch eine ecke torgefährlicher zu sein als gekas.

  5. Pingback: Spielfeldrand - Das Magazin » Blog Archive » DailySoccer 02/08/2009

Leave a Reply

Required fields are marked *.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>