Iliga für Iphone und Ipod Touch

Ich bin ja ein Fan des sinnlosen technischen Schnickschnacks. Beispielsweise besitze ich einen Ipod Touch, der zuhause für flotte Internetrecherchen, aktuelle Spielstände über Mobile Safari oder für die letzten Mails genutzt wird. So muss ich erst gar nicht den Rechner anschmeißen, um davor zu versacken. Jetzt gibt es im Appstore von Apple eine kleine, feine, aber nicht unbedingt vollends ausgereifte Applikation, die den Technik-Nerd erfreut. Iliga!

Iliga ist ein kostenpflichtiges Programm (2,99€), dass den kompletten Spielplan intus hat, alle Ergebnisse, die aktuelle Tabelle, sowie weiterführende Infos bereit stellt, wie zum Beispiel Kader- oder Stadion-Infos. Soweit so gut. Wer wissen möchte, auf wen sein Lieblingsteam am 15.Spieltag trifft, oder wie das Auftaktspiel in die Saison ausgegangen ist, der hat mit Iliga ein perfektes Nachschlagewerk. Sehr schnell und übersichtlich und nebenbei optisch sehr ansehnlich.

Doch irgendwie erwarte ich noch ein Stückchen mehr von so einem Programm. Zwar gibt es wohl die Live-Ergebnisse zu sehen (konnte ich noch nicht überprüfen, da das Programm erst am Sonntag im Store war), jedoch werden keine Torschützen oder weiteren Informationen angegeben. Auch beschränkt sich das ganze nur auf die Bundesliga, es gibt keine Torschützen- oder Scorerlisten, die Tabelle ist sehr reduziert und Logos gibt es auch nicht (Rechte). So lange sich dies nicht ändert, werde ich wohl auch weiterhin auf die diversen Liveticker zurückgreifen, die da noch mehr im Angebot haben. Ich denke, dass sich da noch einiges tun wird – Iliga ist auf jeden Fall ein Programm mit Potenzial, dass jeden Fußballfan erfreuen wird.

Unser Partner:

online sportwetten und beste Quoten bei William Hill

1 comment » Write a comment

  1. Pingback: Live: Liechtenstein - Deutschland | catenaccio

Leave a Reply

Required fields are marked *.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>