Live: Bayer Leverkusen – Energie Cottbus

  • 1:18 PM Heute ab 15:00 Uhr live.
  • 2:03 PM Ab heute gibt es die Live-Blog-Infoseite (s.oben), wo aktuelle Termine angekündigt werden und auch jeweils die Links zu Scribblelive bereit stehen.
  • 2:04 PM Wenn Ihr Euch dort einloggt, könnt Ihr direkt am Liveblog teilnehmen.
  • 2:04 PM Für heute läuft dies über diesen Link:

  • 4:03 PM Willkommen. Franz Beckenbauer, erklärt gerade, dass Bayer in der ersten Hälfte gegen München, ein zu hohes Tempo gegangen ist. Frage mich gerade, ob der gute Franzl Wahrnehmungsstörungen hat?
  • 4:06 PM Neben Leverkusen – Cottbus, spielen noch Stuttgart – München, Bremen – Wolfsburg, Hamburg – Bielefeld, Berlin – Karlsruhe und Bochum – Köln.
  • 4:06 PM Premiere legt den Schwerpunkt, der sogenannten “Vorberichterstattung” mal wieder auf Bayern. Langeweile pur.
  • 4:08 PM Beckenbauer spricht sich für den Verbleib von von Bommel aus. “Ja – wo soll er denn hin?”
  • 4:11 PM sportmedienblog.de Das Sportmedienblog bloggt heute live Stuttgart – Bayern.
  • 4:12 PM mauertaktik.de Mauertaktik bloggt den ganzen Spieltag.
  • 4:14 PM Diego im Interview bei Premiere: “Mache mir schon Sorgen, wenn Bremen in so eine Situation gerät. CL raus und in der Bundesliga reicht ein Blick auf die Tabelle.”
  • 4:15 PM “Bin kein Chef. Bin hier um Fußball spielen.”
  • 4:16 PM “Habe einen Fehler gemacht, aber ich halte die Strafe für zu hart. Spieler die reagieren werden bestraft, Spieler die agieren und provozieren, werden laufen gelassen.”
  • 4:17 PM Reuige Sünder hören sich irgendwie anders an.
  • 4:18 PM Leverkusen: R. Adler – Castro, M. Friedrich, Henrique, Kadlec – Rolfes – Renato Augusto, Barnetta – Dum – Helmes, Kießling.
  • 4:19 PM Bruno Labbadia startet mit der gleichen Elf, wie in der letzten Woche. Damit darf Dum zum zweiten Mal in Folge starten und das nach zwölf Einwechslungen in dieser Spielzeit.
  • 4:20 PM Cottbus: Tremmel – Radeljic, Cvitanovic, Cagdas, Ziebig – M. Kurth, Kukielka – Iliev, Skela, D. Sörensen – B. Jelic.
  • 4:21 PM Cottbus mit zwei Änderungen. Cvitanovic kommt für den gesperrten Rost in die Aufstellung. Jelic ersetzt Rangelov. Das hat vielleicht auch was mit der Weihnachtsfeieraffäre in Cottbus zu tun.
  • 4:26 PM Labbadia zu den Chancen auf die Herbstmeisterschaft: “Nettes Weihnachtsgeschenk, aber die Punkte sind wichtig.”
  • 4:30 PM Start in Leverkusen.
  • 4:33 PM Leverkusen direkt mit dem schwungvolleren Start. Viele Ballverluste bei den Cottbussern.
  • 4:34 PM Barnetta mit einem ersten Schuss aus 20 Metern. Sollte wohl sowas wie ein Schlenzer werden, endete dann aber im grauen Himmel von Leverkusen.
  • 4:35 PM BREMEN – WOLFSBURG 0:1, Gentner 3.
  • 4:36 PM Leverkusen gewinnt vornehmlich die Zweikämpfe, erobert viele Bälle von den Lausitzern und spielt passabel nach vorne.
  • 4:37 PM Cottbus ist übrigens auch erster Gegner im nächsten Jahr. Im DFB-Pokal spielt man “Heim” in der LTU-Arena zu Düsseldorf.
  • 4:37 PM Lutz Wagner pfeifft das Spiel.
  • 4:40 PM Kießling erobert sich einen klasse Ball. Typische Szene – Ball soll, abgeschirmt durch einen Energie-Spieler, ins Toraus rollen, aber Kießling spitzelt den Ball wieder ins Spiel, leider ohne dass die Szene in einer gefährlichen Situation mündet.
  • 4:40 PM BERLIN – KARLSRUHE 1:0, Nicu 8.
  • 4:42 PM Cottbus wartet mit einem(!) Spieler an der Mittellinie. So tief stand noch keine Elf in Leverkusen.
  • 4:43 PM Schöne Szene wieder über Kießling, der sich auf links fein durchsetzt. Der Ball kommt am Strafraumrand zu Rolfes der direkt abzieht, aber direkt in die Arme von Tremmel.
  • 4:44 PM Das wird wohl wieder ein Geduldsspiel für die Werkself.
  • 4:45 PM Wow. Barnetta, Renato Augusto, Barnetta und dann der Abschluss über das Tor. Hätte die Führung sein können. Bayer zieht wieder sein Speedpass-Spiel auf.
  • 4:46 PM Cottbus mit der ersten Ecke. Da hatte Bayer zuletzt Schwächen.
  • 4:46 PM Abstoß. Da hat René Adler mal ganz tief durchgeatmet, denn er musste gar nicht eingreifen.
  • 4:48 PM Und jetzt auch Ecke für Leverkusen. Helmes mit neuer Frisur heute. Etwas Schwiegermutterfreundlicher.
  • 4:49 PM Friedrich mit der Großchance. Die Ecke kommt zum Innenverteidiger, der den Ball erst nicht richtig trifft, dann wegrutscht, so dass der Ball Millimeter am Tor vorbei geht.
  • 4:49 PM Friedrich immerhin schon mit drei Treffern in dieser Saison.
  • 4:51 PM Cottbus mal mit sowas wie einem Konter, aber Friedrich passt auf. Castro wäre dann sonst alleine gegen zwei gewesen. Hat er sich aber auch selbst eingebrockt, weil Abseits aufgehoben.|
  • 4:52 PM Cottbus mit einer Fehlpassquote von 50 Prozent. Puhh…
  • 4:55 PM Au Mann. Dum mit Handspiel an der eigenen Eckfahne. “Denke nicht, dass es Absicht war, aber er verschafft sich einen Vorteil”, so der Premiere-Mann. Gut – die beknackte Handregel besagt ja gerade, dass Absicht vorliegen muss und nichts von Vorteil oder nicht Vorteil verschaffen.
  • 4:56 PM 25 Minuten gespielt. Leverkusen überlegen. Spielt gut, aber die Pässe kommen noch nicht so, wie sie sollen. Bayer wartet auf den ersten Fehler von Cottbus. Cottbus wartet auf den ersten Fehler von Bayer.
  • 4:57 PM Erster Torschuss von Jelic auf Adler. Ball war von Friedrich abgefälscht und sogar ein bisschen gefährlich.
  • 4:58 PM BREMEN – WOLFSBURG 1:1, Mertesacker 27.
  • 5:01 PM Leverkusen gerade ohne großen Biss. Teilweise fahrig, unkonzentriert und unpräzise das Ganze.
  • 5:03 PM harrrrrrrrrrrrrrrrr…. gellt es über den Platz. Sascha Dum rutscht weg und regt sich auf. Läuft noch nicht viel bei ihm.
  • 5:04 PM Renato Augusto flippt gerade aus, da sich niemand anbietet. Muss von innen nach außen und dann wieder nach innen dribbeln.
  • 5:04 PM HANNOVER – BIELEFELD 1:0, Stajner 32.
  • 5:05 PM 61 – 39 Prozent Ballbesitz pro Leverkusen.
  • 5:08 PM Bayer pomadig im Spiel. Da läuft man genüsslich neben dem Gegenspieler her, ohne ihn zu bedrängen. Viele Unzulänglichkeiten in der Ballbehandlung.
  • 5:08 PM Helmes wird endlich mal frei gespielt, doch der fackelt über das Tor. Schön gemacht.
  • 5:09 PM Das Spiel schreit nach einem Spielerwechsel. Dum spielt einfach zu zentral und damit sind zu viele Leute in der Mitte.
  • 5:10 PM Dum ist nominell links im Mittelfeld.
  • 5:13 PM Erste Pfiffe in der BayArena. Nicht ganz unverdient.
  • 5:14 PM Spieler sitzen schon alle unterm Tannenbaum und packen Geschenke aus. Heute gibts aber nichts geschenkt.
  • 5:15 PM Über Außen geht nichts. Bezeichnend, dass Renato Augusto sich durch die Mitte zaubert und dann aber neben das Tor legt.
  • 5:16 PM Halbzeit. Danke!
  • 5:20 PM STUTTGART – MÜNCHEN 1:0, Khedira 45+1.
  • 5:32 PM Weiter gehts. Vidal kommt für Castro. Vidal im Mittelfeld. Spielt Labbadia etwa nur noch mit 3er-Kette? Könnte sein.
  • 5:35 PM Also tatsächlich Leverkusen nur noch mit einer 3er-Kette hinten. Bei nur einem gegnerischen Stürmer verständlich.
  • 5:38 PM Zunächst etwas mehr Zug im Spiel von Bayer. Inzwischen spielt Bayer wieder Flanken ins Nirvana.
  • 5:39 PM STUTTGART – MÜNCHEN 1:1, Borowski 48.
  • 5:41 PM Cottbus mit einer guten Kontermöglichkeit, aber verdaddelt. Schiedsrichtergespann wirkt unglücklich in dieser Situation. Erst Bodycheck gegen Leverkusener, dann Abseits. Nichts gepfiffen von Wagner und Co.
  • 5:43 PM Friedrich wieder nach der Ecke mit Gefahrenpotenzial. Jelic bleibt getroffen liegen. Was genau passiert ist, lässt sich nur erahnen.
  • 5:44 PM Dum grätscht Kadlec um. Zuviel Mann gerade im Mittelfeld. Kadlec wird behandelt.
  • 5:46 PM Premiere-Mann beerdigt gerade Bayer Leverkusen. “So schade, dass die Konstanz fehlt.” Wenn jemand vor der Saison gesagt hätte, dass Bayer Chancen auf den Herbstmeistertitel hat, dann hätten alle gelacht. Ich glaube Durchschnittstipp für Bayer war der 8. Platz am Ende.
  • 5:47 PM HANNOVER – BIELEFELD 1:1, Wichniarek 59.
  • 5:48 PM Irgendwie hat mir der Kicker die komplette erste Hälfte von Bochum gegen Köln verschwiegen.
  • 5:49 PM BOCHUM – KÖLN 1:1, Dabrowski 58.
  • 5:50 PM Helmes hält den Schlappen drauf. Sah böse aus. Wagner meint, dass der Cottbusser nur simuliert. Mitnichten.
  • 5:51 PM Dum geht jetzt raus, Djakpa kommt für den Mittelfeldspieler.
  • 5:51 PM HAMBURG – FRANKFURT 1:0, Petric 59.
  • 5:52 PM BREMEN – WOLFSBURG 2:1, Josué 63., Eigentor
  • 5:53 PM Skela prüft Adler. Sehr gut gehalten.
  • 5:54 PM Endlich mal eine gute Flanke. Djakpa von außen gefährlich in die Mitte und die Lausitzer können klären. Djakpa ist motiviert.
  • 5:55 PM Schon fast 70 Minuten gespielt und man hat nicht das Gefühl, dass sich am Ergebnis etwas ändern könnte.
  • 5:56 PM STUTTGART – MÜNCHEN 1:2, Toni 66.
  • 5:58 PM Wagner mehr und mehr unglücklich. Pfeifft Bayer den Vorteil ab.
  • 6:01 PM Leverkusen treibt das Spiel schnell nach vorne, nur fehlt die zündende Idee, wie man das Abwehrbollwerk knacken kann.
  • 6:03 PM Cagdas stoppt Kießling an der Strafraumgrenze und bekommt Gelb. Geschickt eingefädelt vom Franken. Vielleicht ja so das erlösende Tor.
  • 6:05 PM Gewalt Gewalt Gewalt. Billard im Cottbusser Strafraum. Rolfes mit dem Glückstreffer nach dem Freistoß und die Werkself feiert als ob man Meister würde.
  • 6:05 PM LEVERKUSEN – COTTBUS 1:0, Rolfes 78.
  • 6:05 PM BERLIN – KARLSRUHE 2:0, Domovchiyski 74.
  • 6:06 PM Helmes bekommt übrigens den Assist gut geschrieben und die Menschen feiern verfrüht Weihnachten.
  • 6:09 PM Tja – was soll man zu diesem Spiel sagen. Leverkusen hat sich nicht gerade mit Ruhm bekleckert, aber die Führung geht durchaus in Ordnung. Schön ist allerdings was anderes. Inzwischen spielt Bayer auch wieder Fußball. Helmes mit der Chance, da Cottbus aufmachen muss.
  • 6:12 PM Fünf Minuten noch zu spielen. Alle wünschen sich die nächste Weihnachtsfeier herbei.
  • 6:13 PM BOCHUM – KÖLN 1:1, Geromel mit GELBROT!
  • 6:14 PM BERLIN – KARLSRUHE 3:0, Lustenberger 86.
  • 6:15 PM Vidal spielt schlampig in den Lauf von Renato Augusto, der sich den Ball erst vom Lausitzer Gegner holen muss, dann aber aus 16 Metern knapp über Tremmels Kasten.
  • 6:16 PM Adler boxt Kadlec um. Autsch. Kadlec bleibt benommen liegen, kann aber jetzt weiter machen.
  • 6:17 PM So erneute Konterchance für Bayer, aber nicht zwingend genug das ganze. Zwei Minuten Nachspielzeit jetzt.
  • 6:18 PM Ecke für Cottbus.
  • 6:18 PM Tor für Cottbus.
  • 6:18 PM Ohne Worte.
  • 6:19 PM LEVERKUSEN – COTTBUS 1:1, Shao 90+2.
  • 6:20 PM In der Entstehung klärt Adler einen Ball zur Ecke, der daneben gegangen wäre. Die Ecke dann gut geschlagen und Shao aus spitzem Winkel ins kurze Eck. Da haben alle geschlafen.
  • 6:20 PM Spielende.
  • 6:20 PM In der Liga noch einige wichtige Tore.
  • 6:21 PM BERLIN – KARLSRUHE 4:0, Raffael 88.
  • 6:22 PM BOCHUM – KÖLN 1:2, Ishiaku 88.
  • 6:22 PM BOCHUM – KÖLN 1:2, Novakovic mit GELBROT.
  • 6:22 PM STUTTGART – MÜNCHEN 2:2, Khedira 90.
  • 6:25 PM Die Endergebnisse: Bremen – Wolfsburg 2:1, Hamburger SV – Frankfurt 2:1, Hannover – Bielefeld 1:1, Bochum – Köln 1:2, Berlin – Karlsruhe 4:0, Stuttgart – München 2:2
  • 6:25 PM Rolfes nach dem Spiel. “Gefühlte Niederlage.” Sonst auch nichts wirklich sinnvolles wiedergegeben.
  • 6:27 PM Tja. Mit dem Remis rutscht Bayer vom 3. auf den 5.Platz. Berlin und Hamburg ziehen vorbei. Da hätte man eigentlich Boden auf die Bayern gut machen können.
  • 6:28 PM Heute Abend auf der Bayer-Weihnachtsfeier muss wohl Labbadia die Rute rausholen. Komische Hinrunde, die auch anders hätte enden können.
  • 6:29 PM Das wars von hier. Morgen kann dann wohl Hoffenheim die Herbstmeisterschaft klar machen. Bis dahin einen schönen Abend.

Powered by ScribbleLive

Unser Partner:

online sportwetten und beste Quoten bei William Hill

18 comments » Write a comment

  1. Mensch, du bist ja ein richtig fleißiger Live-Blogger. Ich muss mal den ostdeutschen Lokalkolorit beschwören, aber Cottbus bräuchte mal die drei Zähler um unten rauszukommen ;)

  2. Bitte? Cottbus ist mit einer der langweiligsten Mannschaften überhaupt in der Liga.

    :-P

  3. Energie ist auch in Brandenburg nicht besonders beliebt. Richtige Cottbus-Fans gibt es meistens nur direkt in und um Cottbus. Dass kenne ich aus MV im Hinblick auf Hansa Rostock ganz anders. Liegt wohl u.a. in der Tat an der unattraktiven Spielweise von Cottbus (womit ich nicht sagen will, dass Hansa derzeit attraktiven Fußball spiele).

  4. Kann mich irgendwie nicht an ein Ostteam erinnern, dass ich ein Ostteam sympathisch gefunden hätte. Bei Rostock war wenigstens Stimmung im Haus, aber sonst? Berlin? Hehe…. Nein.

  5. Naja, sonst sieht es im Osten ja düster aus. Und dann muss eben Cottbus als Sympathieträger herhalten. Wenn es dort richtig ernst wird, kann auch Stimmung sein. War letzte Saison beim Spiel Energie-HSV, eine solch intensive und fanatische Stimmung auf den Rängen habe ich in keinem anderen Stadion erlebt! Nur im normalen Ligaalltag kommen ja nicht mal 15.000 Zuschauer.

  6. Schon schade. Die Zuschauerzahlen sind echt bitter in Cottbus. Gibt es in der Region andere “Publikumsmagneten” aus anderen Sportarten?

  7. Nein, wenn du einmal in Cottbus gewesen bist und den Umkreis von 100 km kennst, weißt du auch warum. Das ist das, was im Lexikon unter “Tristesse” abgelegt ist … Als ich im Mai eben in Cottbus war, war ich schon schockiert was für ein “Drecknest” das doch ist.

  8. Noch eine Ergänzung: Als Spieler würde ich es mir auch überlegen, lieber in eine ordentliche Zweitligastadt zu gehen statt nach Cottbus.
    Ich selber mag Rostock auch mehr als den FC Energie, aber als einziger Ostverein muss nun eben die Lausitztruppe unterstützt werden.

  9. Das Problem bei Energie ist meines Erachtens in der Tat die Spielweise. Gerade wenn man die Mannschaft live sieht, merkt man, dass Cottbus’ Ruf berechtigt ist: Die Mannschaft steht wirklich fast ausschließlich hinten drin und bildet in der Defensive zum Teil so etwas wie eine 6er-Kette und davor nochmals eine 3er-Kette. Das siegt nicht schön aus! Und das Bemerkenswerte daran: Das war bei Geyer so, bei Sander und ist noch immer so.
    Was die Stimmung betrifft, die ist in der Regel in Rostock wirklich Klasse. Problem aber sind und bleiben die leider auch vorhandenen rechten Spinner.

  10. Zu dem Publikumsmagneten: Aus Brandenburg kenne ich nichts, da gibt es wohl auch nichts. Ansonsten pilgern die Leute nach Berlin zur Hertha oder zu den Eisbären.

  11. @max. ich glaub ich würd auch lieber in der zweiten liga, als in cottbus spielen.
    @rene. wenn der erste spieler erst an der mittellinie langsam angreift dann muss es cottbus sein. beton pur.

  12. Achso, Jens, kurz off-topic: Nochmals danke für den Tipp “Real Football” für iPhone. Habe ich nach deinem Post gekauft, gespielt, für gut befunden – und spiele es immer noch!

  13. arrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrgh…… musste mal gesagt werden!

  14. It’s hard to find well-informed people on this topic, however,
    you sound like you know what you’re talking about!
    Thanks

Leave a Reply

Required fields are marked *.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>