Richard Sukuta-Pasu heute ab 20:15 live bei 90elf

Heute Abend auf dem 90elf-Bolzplatz: der 19-jährige Stürmer von Bayer 04 Leverkusen! Richy wird heute von 20.15 Uhr bis 20.30 Uhr live bei uns zu hören sein. Aber wer ist eigentlich Richard Sukuta-Pasu? Der junge Stürmer ist enorm schnell und besitzt eine gute Technik im Umgang mit dem Ball. Er wurde das erste Mal in der Bundesliga am 13. September 2008 im Spiel gegen den Hamburger SV eingewechselt. Mit der Fritz-Walter-Bronzemedaille im Jahr 2008 wurde er als bester Nachwuchsspieler in Deutschland hinter Sebastian Rudy und Toni Kroos ausgezeichnet. Was sagt ihr dazu?

90elf.de

Und wie schön ist das? Ich darf ein, zwei Fragen stellen.

Unser Partner:

online sportwetten und beste Quoten bei William Hill

7 comments » Write a comment

  1. Pingback: Tweets die Richard Sukuta-Pasu heute ab 20:15 live bei 90elf | catenaccio erwähnt -- Topsy.com

  2. Es war live und es war sehr enttäuschend. Mit dem Pressesprecher war abgemacht: “Richy ruft bei euch um 20:15 Uhr an.”
    Er hat nicht angerufen. In ein paar Stunden weiß ich, warum. Sorry. Aber ich geh stark davon aus, dass das Gespräch (inklusive Deiner Frage) nachgeholt wird.

  3. Wirds da in absehbarer Zeit einen Mitschnitt von geben? Die letzten Interviews auf 90elf.de zum nachhören sind ja nicht die aktuellsten (5.11).

  4. @Alex. Da bin ich mal gespannt, was es für eine Entschuldigung gibt. Da hattet ihr ja dann einen ganz entspannten und geregelten Tag gestern.

    @loeffler. Einen Mitschnitt wirds dann geben, sobald das Gespräch gelaufen ist.

  5. Die 90elf-Interviews müssten jetzt wieder auf dem neusten Stand sein. Und Bayer-Pressesprecher Dirk Mesch tut es leid, er weiß auch nicht, warum sich Richard Sukuta-Pasu nicht gemeldet hat. Für den kommenden Dienstag ist ein weiterer Versuch angefragt…

Leave a Reply

Required fields are marked *.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>