Infografikalarm VI: Die Ampel-Kreuztabelle

Kreuztabellen find ich in der Regel ziemlich unübersichtlich. Die ganzen Detailergebnisse interessieren mich meist nicht, eher finde ich es spannend, wie beispielsweise eine Mannschaft gegen schlechter postierte Teams gespielt hat, oder ob sie schon zu hause verloren hat, oder wie die Auswärtsbilanz aussieht. Dementsprechend habe ich eine Infografik nach dem 22.Spieltag gebastelt, die Aufschluss über diese Fakten geben soll.

Bildschirmfoto 2010-02-17 um 15.23.43

Das Prinzip ist das gleiche, wie sonst auch. Der Unterschied ist, dass einfach nur Heimsiege, Remis und Auswärtssiege verbucht sind und die Sortierung nach der Tabellenposition.

Grün = Heimsieg / Gelb = Remis / Rot = Auswärtssieg.

Was ich kann ich nun schnell auslesen? Beispielsweise, dass Leverkusen, München und Mainz noch ohne Heimniederlage sind. Herthas einzigen Heimsieg gegen Hannover sehe ich flugs, genauso wie Herthas einzigen Auswärtssieg ebenfalls bei Hannover. Man sieht zwei Heimniederlagen von Schalke gegen Gegner aus der unteren Tabellenregion. Ich sehe, dass Dortmund und Bremen jeweils zuhause gegen Schalke und Bayern verloren haben. Anhand der schwarzen Trennlinie erkenne ich die Bilanz gegen bessere (links/zuhause bzw. oberhalb auswärts) oder schlechtere Mannschaften(rechts/zuhause bzw. unterhalb/auswärts).

Was seht ihr?

Unser Partner:

online sportwetten und beste Quoten bei William Hill

17 comments » Write a comment

  1. Ich sehe ein Revival von 70erJahre-Tapeten mit einem Stanzmuster. Wenn ich bis zu Tür gehe und auf den Bildschirm schaue, sehe ich einen Scherenschnitt vom Bruderkuss-Grafitti mit Uli Hoeneß und Jupp Heynckes.

    Stark!

  2. Ha! Ich hab’s: Man muß die Punkte in der richtigen Reihenfolge miteinander verbinden, dann sieht man die geheime Botschaft. Nur… was ist die richtige Reihenfolge??

  3. …und was ist die Botschaft! Wo ist Dan Brown, wenn man ihn braucht?

    Vielleicht ist der Kollege Jens ja Illuminat oder Steinmetz. Oder beides. Oder Ghostwriter von Udo Lattek. Oh Gott, alles dreht sich…

  4. achso. hätte ich grautöne verwendet, hätte wahrscheinlich niemand was gesagt.

  5. Ok, bevor sich Jens veräppelt fühlt: Ich sehe, dass Bayer noch gegen das komplette Mittelfeld der Liga auswärts antreten muss. Während Bayern eine wüste Mischung aus Topmannschaften und solchen Mannschaften hat, die im Abstiegskampf gerne mal über sich hinaus wachsen. Was das heißt? Keine Ahnung. Ich sehe es nur.

  6. Aber es sind doch schon 22 Partien gespielt und es bleiben noch jeweils 6 Heimspiele und 6 Auswaertsspiele. Warum fehlen in Spalte 1 (LEV) 8 Farbpunkte (Mainz und Hoffenheim war doch schon)?
    Oder bin ich zu verpeilt?

  7. @Max: Ich finde das sind super Fakten für den nächsten DSF-Doppelpass. Wontorra schaut hier regelmäßig rein und kann jetzt argumentieren, dass Bayer bei den Heimspielgegnern auf jeden Fall Meister wird.

    @Pille: Äh ja. Da hat wohl jemand geschlampt. Habe es korrigiert. Wer weiß, ob dann da nicht noch mehr Fehler drin sind.

  8. ruf mal bei bruno an. er möchte das bitte korrigieren lassen durch die dfl ;)

  9. Ich habs rausgefunden. Man muss nur die gelben Punkte richtig verbinden und dann visualisiert uns die Kreuztabelle den Eindruck, den wir beim ersten Hinsehen hatten: http://www.abload.de/img/cat7xkq.png

    Nein, Spaß beiseite. Ich finde es wirklich ganz interessant. Köln Auswärtsbilanz ist im Gegensatz zu ihrer Heimbilanz ziemlich gut.
    Auch müssen wir noch in Dortmund, Bremen und Frankfurt antreten… und deren Heimbilanzen stechen nicht gerade heraus, das macht Mut.

  10. Ich finde das ist endlich mal eine Infografik, die nicht nur einfach interessant und hübsch (äääh…) anzuschauen ist, sondern endlich mal tatsächlich etwas aussagt. Ich würde mir am Ende der Saison noch mal eine vervollständigte Kreuztabelle wünschen. Als alter statistikgeiler Hund würde ich dann wahrscheinlich spontanejakulieren.

  11. Außerdem sieht man hier wunderbar, dass die vermeintliche Heimschwäche und vermeintliche Auswärtsstärke des SC Freiburgs spielplanbedingt ist. So hatte man bereits alle “Großen” schon zu Gast, während man gegen die Kellerkinder Bochum, Hannover, Nürnberg und Berlin noch zu Hause antreten darf. (Als Sportclubanhänger wusste ich das natürlich schon vorher, nur ist das hier so wunderbar visualisiert, dass das jetzt endlich alle auf einen Blick sehen können.)

  12. Ich hoffe, der Trainer sieht das nicht ;-)

    Gute Idee. Zum Glück habe ich eine rotgrün Schwäche, sehe also nur Siege für den HSV ;-)

Leave a Reply

Required fields are marked *.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>