Live: Bayer Leverkusen – Bayern München 1:1 (0:0)

[leftcolumn][Spielende] Wenn man vom nicht gegebenen Elfer gerade noch absieht sind das zwei verlorene Punkte der Werkself. Wesentlich mehr Chancen hatte Bayer, doch letztlich fehlte das Quäntchen Glück um das Spiel zu drehen. Bayern mit ähnlicher Spielqualität wie schon zuletzt, kaum Chancen und wenn dann nur mal Gefahr durch Einzelleistungen von Robbery. Das wars von mir! Danke fürs Reinschauen.

['90+1] Sarpei hält Müller im Strafraum und es gibt keinen Elfmeter. Zuvor hatte sich Robben auf rechts durchgesetzt und nun ist es vorbei.

['90] Arrrrrrgh. Demichelis???? Derdiyok??? Demichelis spielt zurück und in den Lauf von Derdiyok, der aber im 1:1 gegen Butt scheitert.

['85] Angesichts der einen Chance von Bayern München, ist das für Leverkusen momentan zu wenig.

['80] Derdiyok legt sich den Ball weit vor, bekommt ihn aber noch rechtzeitig zum Mann. Van Bommel kommt dagegen zu spät und tritt auf das Schienbein des Schweizers.

['77] Kroos mit der Riesenmöglichkeit. Wunderbare Kombination durch die Mitte und etwas glücklich kommt Kroos an den Ball, der jedoch freistehend vorbeizieht.

['68] Konter Bayern und Robben zieht in die Mitte, schießt und Adler kann zur Ecke abwehren.

['66] Ich bin mir immer noch nicht sicher, ob das Pendel weiter schwingt, aber wenn dann glaub ich eher in Richtung Pro-Bayer.

['62] Für Reif ist jetzt alles wieder schön bei Leverkusen, wenn es der Gegner zulässt. Spiel muss sich gerade erst wieder ordnen.

['59] Wieder Latte. Freistoß Kroos, Kießling überrascht berührt den Ball, aber Vidal netzt ein. 1:1!!

['58] Flanke Kroos, Kopfball Kießling, Pfosten an den Rücken von Butt, Ball rollt entlang der Linie, geht aber nicht rein.

['54] Super Trick von Adler. Langer Ball auf Ribéry, der Ball springt hoch auf, Adler kommt raus, springt am Strafraumrand aber unter dem Ball durch und der Ball geht ins Aus. Ich hoffe einfach mal, dass es gewollt war. Ach so – der Ball ging knapp ins Aus.

['51] Elfmeter Bayern. Castro lässt dummerweise das Bein stehen gegen Ribéry. Robben verwandelt sicher. Blöd. Castro darf dann auch gleich den Platz verlassen. Für ihn kommt Sarpei.

['49] Marcel Reif übt sich übrigens als Verkäufer. “Dieses Spiel geht nicht 0:0 aus, weil… – bleiben sie dran.”

['47] Bastian Schweinsteiger hat den Kragen hochgeklappt. Eben in der Halbzeit noch die Immatrikulation für das BWL-Studium abgeschickt.

['46] Anpfiff zur zweiten Hälfte! Keine Änderungen auf dem Platz.

[Halbzeit] Hmm. Was kann man zu dieser Hälfte sagen. München etwas müde, aber mit  mehr Ballbesitz. Bayer oft mit der fehlenden Verbindung zwischen Mittelfeld und Sturm, bzw. im Aufbau zwischen Abwehr und Mittelfeld. Zu viele Bälle werden abgeschenkt, aber auch die Bayern bekleckern sich nicht mit Ruhm, zudem blitzte zwischenzeitlich die Abwehrschwäche des Rekordmeisters auf. Derdiyok und Barnetta mit guten Möglichkeiten, bei Bayern darf ein Schuss von Gomez als Chance gewertet werden. Insgesamt ein Spiel, dass vor allem von der Spannung lebt. Marcel Reif redet davon, dass beide Teams ja mit einem Remis zufrieden sein könnten, aufgrund der Patzer der Konkurrenz, doch beide Teams könnten meiner Meinung nach, den Sack bzgl. ihrer Ziele zu machen könnten. Gewinnt Bayern ist die Meisterschaft mehr als möglich. Andersherum könnte Bayer mit einem Sieg die Europaleague sichern und die Chancen auf die CL erhöhen. Rudi Völler weint derweil über die Gelbe Karte von Arturo Vidal. Völler darf auch nicht vergessen, dass eine Szene vor der Gelben, Vidal nur mit Glück nicht den Mann traf und der Versuch ist doch auch schon strafbar, oder?

['43] Barnetta aus 20 Metern etwas schwächlich auf den linken Teil des Gehäuses. Weitere gute Chance für den Schweizer. Von Robbery bisher wenig zu sehen.

['41] Bayern bis zum Strafraum ordentlich, dann fehlt die Konsequenz. Werkself mit leichtem Übergewicht und eine Führung wäre nicht unverdient gewesen, aber das kann sich im Fußball ja schnell ändern.

['38] Wie Fehleranfällig die Münchner Abwehr ist, zeigen Kroos und Barnetta. Der Leihspieler lupft in den Strafraum und Barnetta trifft dann aus guter Position nur den Außenpfosten. Chancenplus für Bayer.

['33] Not in my house, sagt Stefan Kießling. Erst lässt Ribéry Castro stehen, dann hilft der Stürmer aus. Sorgen machen muss man sich im Moment um Vidal, der schon früh eine mehr als verdiente Gelbe kassierte.

['32] Freistoß rechts von Barnetta, Kopfball Derdiyok und Butt muss sein ganzes Können aufwenden um das 1:0 zu verhindern. Gute Chance, die auf Seiten der Bayern ihresgleichen sucht.

['29] Zweikampf-Bilanz bisher 55:45 für das Heimteam. Das Spiel selber gerade eher eingestellt auf Punkteteilung.

['25] Erster Schuss Richtung Butt, wenn ich mich recht erinnere an die bisherigen 25 Minuten. Castro zaubert Ribéry aus und verzieht rechts neben den Kasten.

['22] Kleine Mittelfeldplänkeleien. Vidal mit Monstergrätsche durch Raum und Zeit, der Robben gerade noch ausweichen kann. Van Bommel eher harmlos im Gegenzug gegen den Chilenen. Beides wurde durch Kircher geahndet.

['17] Reinartz legt sich den Ball zu weit vor. Gomez nimmt den Ball auf, lässt 2-3 Mann stehen  und zieht knapp am linken Pfosten vorbei. Feldvorteile für Bayern, Bayer verliert zu viele Bälle im Aufbau.

['15] Barnetta prallt zum wiederholten Male im Mittelfeld mit einem Dribbling an einem Bayern-Spieler ab. Kircher entscheidet bisher ausnahmslos auf kein Foul.

['12] Ich frage mich, ob Hyypiäs Ausfall vielleicht gar nicht so schlecht ist. Schließlich verließen sich zuletzt immer alle auf den routinierten Innenverteidiger, so dass es zu unnötigen Fehlern kam.

['7] Castro auf rechts sehr offensiv. Das lässt Ribéry und Olic viel Raum. Vidal hilft immer wieder aus.

['5] Spiel nun erheblich offener. Wenn Bayer weiter gut in die Zweikämpfe geht, ist alles drin für die Werkself.

['3] Bayern von Beginn an mit einem Übergewicht. Leverkusen nun mit den ersten Ballstafetten. Übrigens sitzen nur 4 Mann bei der Werkself auf der Bank. Das ist alles sehr eng im Kader.

['1] Schiedsrichter Kircher pfeifft an.

[18:29] Einlauf der Teams. Bayern übrigens ohne Müller, dafür mit Gomez. Wohl den Leistungen des Nachwuchsmannes geschuldet.

[18:26] Kroos muss wohl auch definitiv nach München zurück. Dies ist das Ergebnis des Gesprächs von heute Nachmittag.

[18:22] Hyypiä fällt wohl mit Oberschenkelproblemen aus.

[18:21] 9 Minuten vor Beginn der Partie, sprechen wir dann auch noch über Bayer. Warum gab es den Einbruch? Franz Beckenbauer ist kein Psychologe und kann daher nicht sagen, warum es dazu kam.

[18:16] Größtes Thema heute für den FC Bayern, das Spiel unter der Woche gegen ManU. Die Vorberichterstattung trieft vor Bayern-Hörigkeit und dem fast alleinigen Thema Champions-League.

[18:14] Bin drauf. Sky auch. Bayern freut sich über den Schalker Patzer. Franz Beckenbauer sagt, “wenn wir heute gewinnen, werden wir Meister.”

[16:09] Nach der gestrigen Niederlage der Frankfurter, wird Leverkusen heute auch auf die Ergebnisse von Stuttgart, Bremen, Dortmund und Schalke schauen. Der Blick nach hinten lohnt, genauso wie der nach vorne. Im Moment führen lediglich die Bremer. Sollte es dabei bleiben, kann Bayer relativ entspannt in die Partie heute Abend gegen Bayern gehen. Mehr Infos im Laufe des Nachmittags.

Interview mit Sami Hyypiä im Kölner Stadtanzeiger[/leftcolumn]

[rightcolumn]Bayer Leverkusen – Bayern München 1:1 (0:0)

Aufstellungen:

B04: Adler – Castro (52. Sarpei), Friedrich, Reinartz, Kadlec – Vidal, Bender – Barnetta, Kroos – Kießling, Derdiyok.

FCB: Butt – Lahm, van Buyten, Demichelis, Badstuber – van Bommel (83. Pranjic), Schweinsteiger – Robben, Ribéry – Gomez (80. Klose), Olic (57. Müller).

Tore: 0:1 Robben (52. FE, Ribéry), 1:1 Vidal (59. Kießling)

Gelbe Karten: Vidal (12.), Barnetta – Badstuber (2.), Müller (3.), Van Bommel, Schweinsteiger (6.)

Zuschauer: 30210[/rightcolumn]

Unser Partner:

online sportwetten und beste Quoten bei William Hill

39 comments » Write a comment

  1. Pingback: Videotrailer zum Liveblog Bayer Leverkusen – Bayern München | catenaccio

  2. Pingback: Tweets die Live: Bayer Leverkusen – Bayern München -:- | catenaccio erwähnt -- Topsy.com

    • Scheint so, ne? :)
      Ich hege schon seit dem Jahr 2002 sympathien für Leverkusen. Jahr für Jahr haben sie tolle Spieler am Start, aber zum Ende reichts dann meistens nicht. Ich gönne es diesem Team von Herzen.

    • danke für den Hinweis… und zufrieden mit den Bayern bisher?

    • Aufregender, nicht besser. Gebe aber gerne zu, dass mich meine Mannschaft in den letzten Jahrzehnten, national gesehen, eher verwöhnt hat.

  3. Keine Highlights! Massig Fehlpässe! Ich setze meine Hoffnung wieder in Louis 15 Minuten! Kann ja nur besser werden, zumindest was die effiziens betrifft! BTW. Guter Liveblog!

  4. Ich weiß, ich schieß mich auf ihn ein , aber van Bommels Mischung aus überhartem Einsteigen und eigener Fallsucht ist schlicht und einfach zum Kotzen.

    • Weil du zu Verschwörungstheorien neigst. Und dazu gehört die angebliche Bevorzugung van Bommels bei den deutschen Schiedsrichtern (die ich nicht sehe, im Gegenteil). Und ich lese dich zuletzt nur noch lautstark über sowas rummosern, auch deswegen. Könnte natürlich am Schicksal deines Vereins liegen, bekommst also mildernde Umstände, milhouse.

    • Es ist keine Verschwörung sondern eine strukturelle Bevorzugung. Aber da ist des Bayern-Fans Brille wohl zu stark getönt. Kann man nichts machen.

    • Es ist also so, weil es so ist? Und ich kann es eh nicht beurteilen, obwohl ich jede verdammte Spielsekunde von van Bommels Spielweise in jedem Ligaspiel in den letzten Jahren gesehen habe? Du aber schon? Ok, ist klar.

    • Na Marcus Urban erzählt es doch immer wieder: Ein schwuler Fußballspieler hat keine andere Wahl, wenn er im Fussballbusiness überleben will. Er muss einfach als “Agressiv-Leader” aufzutreten. Es ist ein Selbstschutz ohne den er in der Homophoben Bundesliga nicht bestehen kann.

  5. Mal im Ernst, probek, ein Spieler, der nicht mal nach so einem Foul die Gelbe Karte wie ein Mann akzeptiert, der ist doch einfach ein Arschloch. Zumindest auf dem Platz.

    • Vergiss es, Mann, so ein Scheiß ist keine Diskussion wert. Halt diesbezüglich einfach den Mund.

Leave a Reply

Required fields are marked *.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>