Minutenandacht, Teil 13

Mario Gomez ist derzeit Deutschlands bester Torjäger. 17 Treffer in der Bundesliga bedeuten gleichzeitig die Spitze der Torschützenliste. Im DFB-Team ist Gomez dagegen zweite Wahl. Einst hatte Roland Wohlfahrt bei den Bayern eine ähnlich famose Quote wie der ehemalige Stuttgarter, wurde aber beim DFB so gut wie nie eingesetzt. Wird Gomez der neue Wohlfahrt? Klar spielt Gomez häufiger, aber den Durchbruch hat er noch nicht geschafft.

Unser Partner:

online sportwetten und beste Quoten bei William Hill

22 comments » Write a comment

  1. Mario Gomez ist für mich immer noch die größte Pappnase in der Liga. Manchmal könnte ich mich aufregen wie er nun, wie gesagt nach einer verwachsenen Anfangssaison einschlägt.

    Abgefälscht -> Gomez -> Tor
    Abwehrfehler -> Gomez -> Tor
    nach verunglücktem Trick -> Gomez -> Tor
    schlechte Bayern Halbzeit -> Gomez -> Tor

    Ich könnte ewig so weiter schreiben, aber belassen wir es bei den vier beispielen.

    Aber für die Bayern scheinen die 30 Millionen nun doch richtig investiert.

    • Die muss man auch erstmal machen. Die Kunst ist es halt auch, am richtigen Ort zu stehen.. :)

  2. In der aktuellen Rangliste der bescheuertsten Jubler sehe ich Gomez aber nur auf Platz drei hinter Petric und Klose.

    • Also ich will schon allein wegen des immer peinlichen Torjubels keine Tore von Gomez sehen. Wirklich schlimm.

      Die aktuelle Quote spricht natürlich für ihn. Und dass er die schwierige Situation bei den Bayern gemeistert hat, ist auch nicht ohne. Mal sehen, wie er in den nächsten Spielen mit der Rückkehr der beiden Superbayern Rib und Rob klar kommt.

    • Ich finde ja, dass Rib und Rob eher gut für die Konkurrenz sind. Auf Dauer kann es beiden Superstars nicht gut gehen. Speziell, wenn Robben irgendwann nicht mehr so effektiv ist, wie bisher… und der Tag kommt bestimmt!

  3. Irgendwann schrieb ich mal sinngemäß: wenn Mario Gomez nicht mindestens 40 Länderspieltore macht, werden irgendwo im deutschen Fußball gravierende Fehler gemacht. Dabei bleibe ich.

  4. Tjoa… ich glaube Heinz, dass das schwer wird. Weil solange Miroslav Klose laufen kann und Löw Trainer ist, wird er spielen, weil er ja soviele Verdienste hat. Also kommt Mario frühestens 2012 zum Zuge und dann muss es sehr viele Saudi-Arabiens geben, dass Mario noch die 40 voll macht… was echt schade ist.

  5. 7 Jahre. Noch 26 Tore. Also 4 Tore pro Jahr. Die Wette geh ich mit… Einsatz: ich warte :)

    • ich seh schon, dass du die twitterwelt aktiviert hast…

    • Meine Wettidee für Euch:
      Haben Eure Vereine schöne Vereinhsymnen, die man in sieben Jahren im Rahmen der Minutenandacht zum Besten geben kann?

    • Das macht mir ein wenig Sorgen. Insbesondere vor dem Hintergrund, dass Catenaccio in sieben Jahren Flaggschiff und Leitmedium der deutschen Sportberichterstattung sein wird, dessen wöchentlicher Höhepunkt JPs Minutenandacht ist. Ich halte es daher für fraglich, ob er es sich dann noch erlauben kann, vor einem Millionenpublikum so offensichtlich parteiisches Liedgut zum Besten zu geben. Ganz abgesehen davon, dass ich es mir nicht erlauben kann, irgendwelches Liedgut zum Besten zu geben.

      Dennoch: ich wäre dabei. Der Vorschlag schafft es mindestenes in den Recall.

    • Heinz. Das hab ich auch gedacht. -> “Das macht mir ein wenig Sorgen. Insbesondere vor dem Hintergrund, dass Catenaccio in sieben Jahren Flaggschiff und Leitmedium der deutschen Sportberichterstattung sein wird, dessen wöchentlicher Höhepunkt JPs Minutenandacht ist.”

      Aber nun. Es wäre vielleicht ein schöner Gag. Puh… da bin ich schon über 40…

  6. mein bruder will auch wetten… ich habe aber noch nicht rausbekommen, was er wetten will…

Leave a Reply

Required fields are marked *.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>