Antwort gefunden?

Letzte Woche stellte ich die Frage, ob der Trainer der Richtige für Bayer 04 Leverkusen sei. Eine Antwort gibt es immer noch nicht. Nach der jüngsten Niederlage scheint es das Einfachste zu sein, den Trainer als Schuldigen auszumachen. Völler kündigte Gespräche mit Dutt an. Wir alle wissen, dass bei Bayer einem Trainer nicht so schnell gekündigt wird. Da muss schon mehr kommen, dass der Übungsleiter in der Winterpause gehen muss.

Aber vielleicht ist irgendwo mehr? Wie sonst kann man sich solche Leistungen gegen Nürnberg erklären? Ein Großteil der Mannschaft lustlos und den eigenen Erfolg über alles stellend. Keiner macht einen Meter für den Anderen. Spielt man gegen den Trainer? Oder spielt man gegen einander? Was stimmt nicht bei Bayer 04? Für den Außenstehenden ist es nicht nachvollziehbar. Und ist es nachvollziehbar für die, die im inneren Kreis sind?

Weiß Robin Dutt woran es liegt? Oder Völler oder Holzhäuser? Die Spieler? Wenn ja müsste man bestimmt nicht so rumeiern in den Interviews mit den Medienvertretern. Das wird eine interessante Winterpause.

Unser Partner:

online sportwetten und beste Quoten bei William Hill

1 comment » Write a comment

  1. Nachdem heute als “teambildende Maßnahme” ausgerechnet Balitsch vom Hof gejagt wird, damit Dutt von den Jungens mal ein bißchen Respekt erhält, gibt es auf die Frage so eine klare Antwort, dass ich sie hier gar nicht mehr schreiben möchte…

Leave a Reply

Required fields are marked *.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>