Fitzelkönig 17: #Babbel

Einige Übereinstimmungen gab es für den Fitzelkönig Numero 17. Markus Babbel wird auf der PK nach dem Spiel seiner Hertha gegen Hoffenheim gefragt, ob er Weihnachtsfeiern möge. Kollege Stanislawski fragt daraufhin laut, ob Babbel am nächsten Tag denn überhaupt noch Trainer ist. Woraufhin dieser sich mit einem “Arschloch” bedankt.

Die Posse um Babbel und Preetz wurde dann am Sonntag beendet. Preetz bzw. Hertha BSC Berlinentließ Babbel. Preetz und Babbel hatten sich vor laufenden Kameras immer wieder die Bälle zugespielt und den anderen als Lügner dargestellt.

Die Tweets dazu:

Udo Lattek äußerte sich derweil äußerst politisch korrekt.

Dortmund schoss am 17.Spieltag ein äußerst kurioses Tor. Gegen Freiburg gab es scheinbar eine Abseitsstellung. Der Linienrichter hob die Fahne. Freiburg stellte den Spielbetrieb ein, Dortmund nicht, da der Schiedsrichter auf Weiterspielen entschied. Dortmund traf.

Aus Leverkusener Sicht gab es eher wenig schöne Momente an diesem Spieltag. Leverkusen verlor 0:3 gegen Nürnberg.

Auch die Bremer hatten wenig zu lachen. Vielleicht kann sich der ein oder andere Leverkusener ja ein Beispiel an der Einstellung von RemmideM nehmen.

Die Bayern schaffen sich derweil wieder unnötig Probleme. Franck Ribéry flog nach einem kleinen Scharmützel vom Platz.

Marcus Berg wird wohl zum Pechvogel des Spieltags gewählt werden. Seine Leidensgeschichte hält nun schon ziemlich lange an. Nach längerer Verletzungpause fällt er nun wieder aus.

Lustige Entwicklung in Wolfsburg derweil. Nachdem Felix Magath Spieler um Spieler kaufte, versuchte er es dieses Mal mit einem Jungspund. Der sicherte ihm gleich mal den Sieg.

Unser Partner:

online sportwetten und beste Quoten bei William Hill

2 comments » Write a comment

  1. Hui, klasse! Wobei die Bilder der Pressekonferenz nicht so gut für das Projekt sind wie Spielszenen.

    Aber bitte weiter so und gerne auch weiter ausprobieren!

    • Jepp. Am besten funktionieren die Szenen von weit weg. Für die Babbel-Geschichte hätte ich einfach mehr Einzelbilder nehmen und das ganze länger machen müssen.

Leave a Reply

Required fields are marked *.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>