Saison abschreiben

Ich hatte gestern die Freude das Spiel gegen Schalke mit einem chinesischen Kollegen auf der Pressetribüne zu beschauen, von der man einen wunderbaren Analyseblick auf das Spiel hat. Der Kollege ist Journalist und im Sportmanagement aktiv und gewährte mir den ein oder anderen äußerst interessanten Einblick in die fernöstliche Sichtweise auf den Fußball, auf die Wirtschaft und die Kultur der Chinesen.

In solchen Situationen ist immer wieder interessant auch die Meinung eines neutralen Außenstehenden zum eigenen Verein zu hören. So sah er wie schon so oft eine wackelige Abwehr, die Außen zu weit vom Gegenspieler, die Innenverteidiger orientierungslos, das Mittelfeld ideenlos und im Sturm agierte zunächst Stefan Kießling äußerst unglücklich, was die Chinesen, die ihm vor einiger Zeit ein Angebot machten, wohl mit Genugtuung sahen, da er ablehnte.

Mir persönlich war es eine Freude in diesem Fußballstadion zu weilen. Die Stimmung ist fantastisch. Von Zeit zu Zeit überlief mich ein Gänsehautschauer, wenn wirklich das ganze Stadion aufstand um das Heimteam anzufeuern. In der Halbzeitpause wurden Szenen aus der Fan-Videobox gezeigt, wo u.a. ein kleiner Junge mit Glöckchenstimme das Lied “Kennst Du Den Mythos Vom Schalker Markt” intonierte, woraufhin das Stadion mit einstimmte. Puh.

Die Schalker selber absolvierten ein ordentliches Spiel, nutzten nur zwei Möglichkeiten und das ist auch schon das einzige was man den Knappen vorwerfen durfte nach dem Match. Bayer dagegen wirkte wie schon erwähnte ideen-, konzept- und kopflos. Keiner der anführt, keiner der Zeichen setzt, keiner der will, so hat man das Gefühl. Keiner der kann. Robin Dutt erklärte dies so.

So richtig zufrieden geben kann ich mich damit aber nicht. Klar hat man die Champions League hinter sich. Aber sonst? Natürlich gibt es viele Verletzte, aber warum hat man die? Wird falsch trainiert? Hat man körperliche Wracks im Team? Oder ist es was anderes?

Ich schrieb letzte Woche von Stellschrauben, die die Verantwortlichen anziehen müssen. Ich habe das Gefühl, dass das diese Saison nichts mehr wird. Robin Dutt garantierte übrigens auf der PK gestern den 5.Platz. In der derzeitigen Verfassung ein hohes Ziel. Sollte man nächste Saison keine Europa League spielen, dürfte es Bayer in Zukunft noch schwerer haben, wieder an die nationale Spitze zu rücken und auch Robin Dutt dürfte kaum noch Argumente für eine zweite Saison haben. Aber wer weiß. In Leverkusen wird viel ausgesessen.

Unser Partner:

online sportwetten und beste Quoten bei William Hill

2 thoughts on “Saison abschreiben

  1. Soweit alles sehr zutreffend analysiert. Das Spiel machte auch nicht wirklich Hoffnung auf Besserung in den nächsten Wochen – dazu kommt der nächste Muskelfaserriss (mal ernsthaft, das ist doch jetzt schon mehr als auffällig. Irgendwas läuft da im Training doch falsch!?).

    Aber: Auch wenn im worst-case die EL verpasst werden sollte, heißt das noch lange nicht, dass Bayer auf Ewigkeiten im Mittelfeld verschwinden wird. Im schlimmsten Fall (?) wird der Trainer entlassen. Dass nach einer verpatzten Saison nicht gleich sieben Jahre Dürre auf einen (Top-)Verein zukommt, zeigt doch am besten Schalke: Letzte Saison selbst mit Topspielern wie Raul, Huntelaar oder Neuer nur Platz 14 – und diese Saison stehen sie mittlerweile unter den Top 3. Da würd ich mir jetzt also nicht so große Sorgen machen. Auch wenn man weniger Investieren kann. Auch wenn dann ein Corluka evtl. schwerer zu halten sein wird (sollte die KO überhaupt gezogen werden). Die Qualität im Kader ist ja bereits vorhanden. Mal von der Defensive abgesehen, dafür kommt ja nächste Saison Wollscheid, der defensiv-Heils­brin­ger. *hust*

    (Hoffentlich behalte ich recht…)

  2. Jens Peters says:

    Nein. 7 Jahre Dürre werden es sicherlich nicht werden, aber ich habe das Gefühl, dass es zumindest wieder 2-3 Jahre werden könnten und dabei hatte ich zwischenzeitlich den Eindruck, dass man sich unter den Top-3 etablieren könnte.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>