Verletztenliste

Tor:

Rene Adler – 0 Einsätze – Langzeitverletzt
Fabian Giefer – 1 – Zu Beginn der Saison verletzt für einige Wochen
Bernd Leno – 26 – Mal was an der Hand gehabt, aber durchweg gesund
David Yelldell – 0 – Keine Verletzung

Abwehr:

Gonzalo Castro – 24 – Zu Beginn der Saison gesundheitliche Probleme
Vedran Corluka – 4 – Muskelfaserriss
Danny da Costa – 6 – Muskelfaserriss
Manuel Friedrich – 17 – Zu Beginn der Saison gesundheitliche Probleme
Michal Kadlec – 23 – Keine Verletzung
Bastian Oczipka – 5 – Langzeitverletzt aus der letzten Saison
Stefan Reinartz – 24 – keine Verletzung
Daniel Schwaab – 23 – Bruch des Schienbeinkopfes
Ömer Toprak – 20 – Verletzung zum Ende der Hinrunde

Mittelfeld:

Michael Ballack – 14 – Verletzt
Tranquillo Barnetta – 1 – Langzeitverletzter aus der letzten Saison
Karim Bellarabi – 7 – Eine Verletzung vor der Winterpause
Lars Bender – 25 – Muskelbündelriss
Michael Ortega – 2 – Verletzung zu Beginn seiner Verpflichtung
Renato Augusto – 15 – Mitte der Saison verletzt
Simon Rolfes – 26 – Keine Verletzung
Sidney Sam – 18 – Muskelverletzung

Angriff:
Eren Derdiyok – 20 – Zwischenzeitlich ausgefallen – Glasscherbe
Stefan Kießling – 27 – Einziger Spieler in allen Partien eingesetzt
Andre Schürrle – 24 – Kleinere Blessuren

Legende:
Grün = Ohne Verletzungen durchgekommen
Fett = Derzeit einsatzfähig
Unterstrichen = Derzeit verletzt

Gesamtfazit:

Vom 24-Mann-Kader waren nur 7 Spieler noch gar nicht verletzt. 17 Spieler sind derzeit einsatzbereit, darunter fallen jedoch 3 Torhüter. Für den Samstag stehen damit 3 Torhüter, 6 Abwehrspieler, 5 Mittelfeldspieler und 3 Stürmer zur Verfügung. Wobei der ein oder andere Akteur auch auf alternativen Positionen gesetzt werden kann.

Generell stellt sich mir die Frage, wie es sein kann, dass diese Saison zunächst mal ganz allgemein soviele Verletzungen auftreten und dann auch noch soviele Muskelverletzungen.

Unser Partner:

online sportwetten und beste Quoten bei William Hill

6 comments » Write a comment

    • Danke für den Hinweis: Ich habs geändert. Die Bildunterschrift ist natürlich groß, speziell nach dem Spiel gegen die Bayern neulich ;)

  1. Ich halte die Anzahl von Verletzungen für relativ normal. Kaum ein Spieler schafft es ohne Wehwehchen ( ich hoffe das wird so geschrieben) durch die Saison. Ich will nicht wissen, wie viele Spieler dauerhaft Schmerzmittel nehmen müssen, um zu spielen. Leider funktioniert dies bei Muskelverletzungen nicht so einfach. Ich glaube für die meisten Bundesligisten sähe die Liste ganz ähnlich aus.

    Viel schlimmer ist eigentlich, dass wir vom Spielermaterial trotzdem immer eine sehr gute Mannschaft auf dem Platz hatten, die nur zu selten guten Fußball gespielt hat und folgerichtig zu wenig Punkte gesammelt hat. Außerdem stört mich, dass das “Verletzungspech” immer als Alibi herangezogen wird, obwohl die Protagonisten auf dem Feld genügend Potenzial haben, um fast jeden Gegner zu schlagen.

    • Ich kanns ja eher nur für die letzten Jahre bei Bayer sagen und da gab es definitiv nicht so viele Verletzte.

  2. Pingback: Analysen, Statistiken und Berichte der Bundesliga | MyFuba

  3. Bayer 04: 7 von 24 Spielern sind unverletzt durch die Saison gegangen, das sind knapp 30 %
    Bayern: 12 von 24, gut 50%
    Köln: 12 von 27, knapp 44%
    BVB: 9 von 25, 36%
    Schalke: 11 von 29, 38%
    Werder: 7 von 34 20 %

    Also ich würde sagen, dass unsere Ausfallzeiten relativ normal sind und dass sind nur die Verletzungen bzw. Ausfälle, die ich auf die schnelle gefunden habe.

Leave a Reply

Required fields are marked *.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>