Sommerpausen-Gedanken, Teil 13

Gestern war Trainingsauftakt im Ulrich-Haberland-Stadion. [EDIT: Eine offizielle Mitteilung zu seiner "Verpflichtung" gab es bisher nicht. So können auch die Umstände vorerst nicht geklärt werden, ob es sich um eine Kaufoption oder ein Vorkaufsrecht, nach dem Jahr Leihe handelt.]

Bewegtbild-Eindrücke vom Training gibts von Dominik H.

Betfair ist neuer Premiumpartner von Bayer 04. Rudi Völler hält demnächst sein Gesicht in diverse Werbekampagnen.

Der neue Spielplan ist raus. Bayer zunächst in Frankfurt, dann gegen Freiburg daheim, dann zwei harte Spiele gegen Dortmund und Gladbach. Da wird direkt mal klar gestellt, wohin der Weg in dieser Saison geht.

Unser Partner:

online sportwetten und beste Quoten bei William Hill

4 comments » Write a comment

  1. Auf der Bayer 04 Seite steht doch im Artikel zum Trainingsauftakt:

    Der 18-jährige Brasilianer, der schon beim Regenerations-Trainingslager nach Saisonende auf Norderney als Gastspieler mit von der Partie war, wurde für ein Jahr aus Sao Paulo ausgeliehen, danach besitzt Bayer 04 ein Vorkaufsrecht auf den Rechtsverteidiger.

    und der kicker berichtete gestern:

    Bayer zahlt eine Leihsumme (rund 100.000 Euro) und sichert sich den Rechtsverteidiger für ein Jahr, in dem er ausgebildet wird und die Verantwortlichen sehen, ob sich eine Verpflichtung lohnt. Für diesen Fall sicherte sich der Bundesligist ein Vorkaufsrecht.

    Insofern scheint die Sachlage doch klar. Hoffe aber sehr stark, da kommt noch was (mal von Junior Fernandes abgesehen, bei dem noch nicht klar ist, wann er kommt – nur das er kommt).

  2. Danke. Habs geändert. Ich bin mit dem gestrigen Kommentar von Adrian durcheinander geraten.

  3. Das Eine schließt das Andere doch nicht aus. Für mich klingen die Aussagen nach Leihe mit anschließendem Vorkaufsrecht :D Naja Hauptsache er spielt für uns.

Leave a Reply

Required fields are marked *.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>