Live: Der Bundesliga-Sonntag

[Spielende] That’s it. 4:1 bei München gegen Berlin und 2:0 für Stuttgart gegen Hannover die Ergebnisse. Bayern mit guter Leistung. Das hätte auch höher ausgehen können. Berlin sehr schwach. Miro jetzt im Interview nach dem Spiel spricht seine angebliche schwache Physis an und wie wichtig das Tor jetzt war. Bei seinem Pfostentreffer hat er eigentlich alles richtig gemacht. Aha!? Arne Friedrich enttäuscht und spricht Klartext. Hertha in München klappt gar nicht. Einfach schlechtes Spiel. Nur lange Bälle und viel zu viel Respekt. Stuttgart mit einem sicheren 2:0. In der ersten Halbzeit war mehr für die Hannoveraner drin, die jetzt einen kompletten Fehlstart hingelegt haben.

['85] Pantelic nutzt einen Fehler, des ansonsten fehlerfreien van Buytens. 4:1 der neue Spielstand.

['83] Alles gelaufen in den Stadien. Zwischenstände: MÜN-BER 4:0, STU-HAN 2:0!

['75] Die Personalie Klose kann mir ja eigentlich egal sein, aber da es sich ja auch um einen Nationalstürmer handelt, geht es mir nicht komplett am Allerwertesten vorbei. Vorneweg. Ich mag den Miro. Miro kann ein Superstürmer sein. Ein Vollstrecker. Ein Vorbereiter. Ein Killer. Davon hat man aber auch schon fast ein Jahr nichts gesehen. Ein Stürmer kann, er darf eine Krise haben. Wenn er sensibel ist, darf man ihn auch mit Samthandschuhen anfassen, auch mal eine Halbrunde lang. Das verstehe ich ja alles. Aber irgendwann ist doch auch gut, oder? Dann setzt man ihn auf die Bank. Er darf als Joker Tore schießen. Was hilft mir ein Trainingsweltmeister, wenn er keine Buden im Spiel macht. Ok, Podolski ist derzeit auch nicht in Topform beim FC Bayern, aber spätestens in der Nationalmannschaft wird man wieder sagen. Heee… der Miro hat doch am Sonntag das tolle Tor geschossen. Also ganz sicher der Elfer. Mann und auch sonst viel gearbeitet. Klasse. Den stellen wir in die Startelf. So wirds laufen. Das es anders geht, kann man bei Mario Gomez sehen. Der hat sich einfach am eigenen Schopf wieder rausgezogen. Der haut auch noch mal zwei daneben im Spiel, aber er verwandelt jetzt auch schon mal… Ok. Auch Gomez ist immer wieder aufgestellt worden, aber er hat das Vertrauen, dass man in ihn setzte auch belohnt. Miro braucht vielleicht einfach mal drei vier Spiele Pause. Vielleicht auch nicht. Vielleicht wird er einfach nicht mehr der alte Miro Klose.

['70] Ze Roberto wird gefoult und dann lässt man Klose schießen. Wie armselig ist das denn? Ich glaube nicht, dass ihm solche Geschenke helfen. MÜN-BER 4:0.

['65] Drei Spieler des FC Bayern stehen richtig – aber im Abseits auf einem Fleck. In Stuttgart hat sich derweil nichts am Spielstand verändert.

['59] Klose. Mehr sag ich nicht. Klose. Demnächst wird es heißen. Einen Klose bauen oder einen Klose versemmeln. Oder dann hab ich nen Klose gemacht.

['56] Erst scheitert Klose in bester GomezKlose-Manier, dann wird Schweinsteiger im Strafraum gefoultberührt und der Schweini verwandelt selbst. Das war doch niemals ein Elfer!? MÜN-BER 3:0.

['54] Tor der Woche von Lahm. Lahm zieht nach Innen. Doppelpass. Lahm zieht in den Strafraum, verlädt Friedrich und zirkelt ins lange obere Eck. Wow! Das wars dann.

['51] So komme gerade etwas zu spät in die zweite Halbzeit. Der Kommentator erzählt irgendetwas von wegen Raffael hätte Rot sehen müssen. Vielleicht für den Schlag in der ersten Halbzeit!? Oder ist gerade noch was passiert?

[Halbzeit] Bayern verdient in Führung. Ambitioniertes Spiel gegen die Hertha, die sich sehr schwer tut und der ein kreativer Mann im Mittelfeld fehlt. In Stuttgart die Hannoveraner immer noch ohne Saisontor. Der VfB aber auch etwas glücklich bzw. in der Höhe nicht verdient, mit 2:0 in Front.

MÜN-BER 1:0
STU-HAN 2:0

['42] Immer harmloser werden die Bayern. Das ganze verflacht zusehends. Von Hertha darf man heute wohl nur einen Glückstreffer erwarten. Nach dem Spiel wird man Uli Hoeneß fragen, warum sich der FC so schwer getan hat und ob die Mannschaft reif ist für die Champios League und der wird einfach nur puterrot im Gesicht sagen, das man keine Neuverpflichtungen eingeplant hat. Ach ja und man vertraut Jürgen Klinsmann.

['41] Rensing scheint eigeschlafen zu sein. Bei einer Szene steht er doch sehr weit vom Ball weg, statt mit einzugreifen.

['40] Elfer in Stuttgart. Schulz legt Lanig. Pardo verwandelt sowas von sicher ins linke obere Eck. STU-HAN 2:0.

['36] Ribéry lutscht Lolli. Mehr gibt das Spiel irgendwie nicht her. Bayern mit Schönspielerei, Hertha mit Unvermögen.

['32] Auch dafür ist Demichelis gut. Nicht ungefährlich der Kopfball nach einer Ecke.

['31] Hannover in Stuttgart übrigens sehr gefällig. Die Führung wohl etwas glücklich für die Schwaben. Übrigens war gestern Bruno Labbadia im Aktuellen Sportstudio.

['27] Das sind die Spiele, die ich nicht sehen will. Ein in Ehrfurcht erstarrtes Team, dass gegen die Bayern spielt. Diese jedoch mit einigen Ungenauigkeiten im Offensiv-Spiel.

['23] Hertha ohne Biss, extrem weit vom Gegner entfernt. Die Bayern können in Ruhe kombinieren und nach vorne spielen. Das ganze allerdings ohne weiteren zählbaren Erfolg. Gerade wurde aber auch Luca Toni schön vom Herthaner festgehalten. Im gleichen Stadion gab es schon für weniger einen Elfer. Ich verstehe die Schiedsrichter da nicht.

['19] Raffael mit einem klasse Tänzchen im Strafraum. Diesmal muss van Buyten klären.

['18] Tor jetzt in Stuttgart. Mario Gomez kann es doch noch. Ecke mit einer unglücklichen Abwehr, die genau bei Gomez landet und der “knallt” in ihn die Maschen. STU-HAN 1:0!

['15] MÜN-BER 1:0, STU-HAN 0:0

['12] Kann das Spiel noch nicht so richtig einordnen. Der Klinsmann-Club versucht sich ganz gut in der Offensive, meist aber noch zu kompliziert. In diesem Moment ein großartiges Tor von Luca Toni. Eine kleine Drehung und dann schiebt er an Drobny vorbei. Was wollte ich sagen? Ach ja – die Hertha dagegen noch sehr zögerlich. Einfach nur lang auf Pantelic ist doch sehr berechenbar. Ob das Tor für mehr Bewegung bei der alten Dame sorgt?

['7] Erster Eckball nach schönem Steilpass auf Pantelic. Demichelis hält bisher was er verspricht und klärte den Ball. Der Eckball hat nichts eingebracht.

['6] Die Bazis mit einer Menge Druck, wie aufgeladen. Ob man da nicht ins offene Messer läuft?

['2] Die Bayern machen Druck. Schweinsteiger mit einem Schüsschen aufs Tor.

['1] Los gehts in beiden Stadien. Die Bayern mit Demichelis, der als große Hoffnung in der Abwehr gilt und von dem Wunder erwartet werden.

[Vor dem Spiel] Kurz vor knapp. Die beiden Spiele gehen gleich los. Der Schwerpunkt liegt erst mal beim Bayern-Spiel. Bin besonders gespannt, ob die Bayern einen Dreier holen und ob Miro K. seine Aufstellung rechtfertigt. Er würde wohl besser trainieren als Podolski, so Klinsi. Mal sehen, wie lange Poldi das noch mitmacht. Ich wünsch allen viel Spaß.

Mal wieder – das ändert sich bald – habe ich den Bundesliga-Samstag verpasst. Deshalb heute ab 17:00 Uhr Liveblogging bei Catenaccio. Im Angebot: Bayern München – Hertha BSC Berlin und Stuttgart – Hannover. Zwei Partien, die bei der derzeitigen Tabellensituation sehr interessant sind. Zum Spiel Leverkusen – Hoffenheim gibts wie immer am Montag mehr. Ein 5:2! Sehr schön!

Unser Partner:

online sportwetten und beste Quoten bei William Hill

Leave a Reply

Required fields are marked *.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>