Winterpause

In aller Kürze.

  • Ein frohes neues Jahr 2014
  • Bayer ist immer noch nicht Meister geworden
  • Bayer hat seit Jahren keinen Titel geholt
  • Bayer ist wieder auf dem Weg Zweiter zu werden
  • Das müsste ich hier niemanden erzählen, denn schließlich wird einem das ja ständig unter die Nase gerieben

Natürlich wird hier auch in 2014 weiter gebloggt. Natürlich unregelmäßig, wie zuletzt auch schon. Generell ödet mich die Berichterstattung rund um den Fußball derzeit etwas an, was mit der Effekthascherei der Medien und der Weichgespültheit der Interviews und Berichte zusammenhängt. Nur alle Nase lang, bekommt man eine wirklich schöne und authentische Geschichte zu hören.

In Leverkusen herrschen die üblichen Themen vor. Erster hinter den Bayern. Wieder nur auf dem Weg Zweiter zu werden. Lässt man sich wieder in der Champions League massakrieren? Warum spielt Kießling nicht in der Nationalelf und ist die Komfortzone in Leverkusen einfach zu groß? Auch da fehlt die große Überraschung. Die bietet weder die Presse, noch die Mannschaft. Gerade wenn man denkt “Ui, weshalb ist die Werkself so knapp hinter den Bayern”, kommen die üblichen unnötigen Pleiten.

Je nach Jobentwicklung, würd ich gerne in 2014 ein größeres Langzeitprojekt starten. Mehr dazu dann in 3–4 Wochen, dann weiß ich wie die Jahresplanung aussieht.

Danke übrigens auch an die fleißigen Buchleser -und Käufer. Es gab spannende Reaktionen, die erst einmal aufzeigen, was es bedeutet etwas zu publizieren.

Das geht von Lob, über Kritik an sachlichen und sprachlichen Fehler, bis zu “Vorwürfen”, dass ich ja gar kein richtiger Fan bin.

Unser Partner:

online sportwetten und beste Quoten bei William Hill

2 comments » Write a comment

Leave a Reply

Required fields are marked *.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>