Live: Bayer Leverkusen – Atletico Madrid 1:1 (0:0)

Bayer Leverkusen – Atletico Madrid 1:1 (0:0)
Leverkusen: Giefer – Castro (46. da Costa) , Schwaab , Hyypiä , Vida – L. Bender (88. Vidal) , Balitsch – Kaplan , Renato Augusto (46. Kießling) – Jörgensen , Helmes.
Madrid: de Gea – Valera , Perea , Alvaro Dominguez , Filipe – Paulo Assuncao , Mario Suarez (84. Suarez) – Raul Garcia , Simao (71. Merida)- Aguero , Forlan (67. Costa).
Tore:1:0 Helmes (69.), 1:1 Merida (72.)

[20:53] [Spielende] Nachtrag: Saloniki erzielt in diesem Moment das 2:0.


[20:51] [Spielende] Bayer Erster in der Gruppe. Madrid durch das 1:0 von Saloniki ausgeschieden. Damit findet die K.O.-Runde ohne den Titelverteidiger statt. Insgesamt ein mühseliges Spiel aufgrund der Platzbedingungen. Bayer mit einigen Lichtblicken in Person von Giefer, da Costa, Helmes und Kießling. Man darf gespannt sein, wie und mit welchem System man am Sonntag gegen Freiburg antritt.


[20:46] ['88] Vidal kommt nochmal auf den Platz für Bender, der wohl gesundheitliche Probleme hat. Die erste Szene nach der Einwechslung bringt Aguero zwei Großchancen, die jeweils von Vida entschärft werden.


[20:41] ['84] Kießling und Helmes wieder einmal im Zusammenspiel. Helmes scheitert mit seinem Schuss aus 12 Metern am Madrilenischen Keeper.


[20:32] ['74] Kießling setzt sich nun gut durch, passt auf Helmes, der auf halbrechter Position die Chance zum Schuss hat und dann links am Tor vorbeischießt.


[20:30] ['72] Hoppala. Aguero wurschtelt sich durch und legt irgendwie auf Merida auf, der zum 1:1 einschiebt.


[20:26] ['69] 1:0 Helmes. Langer Ball wird verlängert in den Lauf von Helmes, der dann eiskalt rechts unten einnetzt. Verdienter Lohn für einiges an Laufarbeit.


[20:17] ['59] Leverkusen tut die Systemumstellung gut. In Hälfte zwei nun schon mehr Chancen, als in den ersten 45 Minuten. Madrid ohne Saft im Moment. Problem weiterhin der Boden. Auf dem Schnee bleibt der Ball direkt liegen.


[20:14] ['57] Erst Kießling mit der Möglichkeit, dann Helmes. Alte Zeiten werden wieder hinauf beschworen. Nach Helmes Fehlschuss baut Kießling seinen alten Sturmkumpanen wieder auf.


[20:13] ['54] Fußball sieht anders aus. Auf dem Boden sind kaum gescheite Kombinationen möglich, die ja normalerweise Fußball und speziell Leverkusens Spiel ausmachen. Aris führt derweil gegen Trondheim, somit wäre Madrid ohne Chance noch Zweiter zu werden.


[20:08] ['50] Die beiden Neuen sorgen für Schwung. Da Costa setzt sich auf Rechts durch, spielt auf Kießling, der jedoch mit seinem Torschuss scheitert.


[20:05] ['46] Patrick Helmes wird wahrscheinlich in diesem Moment wieder in Glückseligkeit schwelgen. Ein 4-4-2-System und Kießling an seiner Seite. Das hat es schon länger nicht gegeben.


[20:02] ['46] Anpfiff zweite Hälfte!


[20:02] [20:01] Das Feld und insbesondere die Linie werden noch geräumt. Derweil kommen tatsächlich Kießling und da Costa für Augusto und Castro.


[19:45] ['45] Halbzeit. Das Spiel ist alles andere als ein Zuckerl. Leverkusen mit mehr Ballbesitz. Madrid mit mehr Chancen. Schön gespielt wird woanders. Der Schnee vielleicht auch mit ein wenig Einfluss.


[19:38] ['38] Forlan wieder mit einer guten Einschussmöglichkeit. Der Ball streift knapp am Pfosten vorbei.


[19:34] ['35] Kießling und da Costa machen sich warm.


[19:33] ['32] Forlan mit der 100%igen. Auf links setzt sich Madrid gegen Schwaab durch, dann kommt der Pass in die Mitte und Forlan scheitert am bravös haltenden Giefer.


[19:30] ['30] Die Mitte des Spielfelds inzwischen ziemlich eingeschneit. Der Schiedsrichter bittet um den roten Ball.


[19:28] ['28] Richtig viel passiert nicht. Atletico mit einer guten Chance. Bayer ohne große Möglchkeiten. Bisher hat sich noch kein Spieler für weitere Einsätze empfohlen.


[19:21] ['21] Schöne Szene von Giefer, der mit dem Fuß auf der Linie klärt. Voraus gegangen war ein Kopfball nach einer Ecke, allerdings hatte sich der Madrilene aufgestützt.


[19:19] ['18] Statt dessen nähert sich Bayer dem spanischen Tor an. Zunächst wurde Helmes fein freigespielt, jedoch bringt er den Ball nicht in die richtige Richtung. Kurz darauf kommt Schwaab nach einer Ecke zum Kopfball, den Madrids Goalie entschärft.


[19:16] ['16] Atletico noch relativ unengagiert, dafür, dass man möglichst gewinnen muss. Der Boden macht inzwischen immer mehr Spielern Probleme. Immer wieder rutschen die Akteure aus.


[19:10] ['10] Aguero setzt sich wunderbar auf rechts gegen Castro und Hyypiä durch, dann kommt der flache Pass vor das Tor, Giefer verpasst, genauso aber auch Forlan.


[19:06] ['6] Jörgensen mit einem ersten gefährlichen Schuss aus der Distanz. Der Ball verspringt leicht und damit geht der Schuss über den Kasten.


[19:04] ['3] Madrid muss das Spiel machen. Bayer wartet ab. Interessant für den Sonntag ist, wie der Platz das Spiel überlebt. Da sind einige braune Flecken zu sehen, die durch Schneefall und Bespielung nicht besser werden. Sonntag geht es daheim gegen Freiburg.


[19:00] ['1] Anpfiff in der BayArena. Der Rasen ist relativ schneebefreit!


[18:57] [18:57] Die Mannschaften laufen ein.


[18:43] [18:41] Erstmals wieder im Kader: Stefan Kießling. Der Stürmer hofft auf einen Einsatz in der zweiten Hälfte. Sonst bei Bayer eher zweite Garde auf dem Platz. Vida, Kaplan und Jörgensen zuletzt weniger oder gar nicht berücksichtigt, dürfen sich heute beweisen. Schwaab spielt in der Innenverteidigung.


[18:40] [18:37] Nochmal zur Ausgangslage in der Gruppe B der Europa League. Bayer Leverkusen ist auf jeden Fall Erster. Der zweite Platz geht entweder an Madrid oder Aris Saloniki. Die beiden Teams haben beide 7 Punkte. Sollte nach dem Spieltag weiterhin Punktgleichheit bestehen, käme Aris aufgrund des besseren Direktvergleichs weiter. Madrid muss also mehr Punkte als Aris holen, wenn sie noch weiter kommen wollen.


[18:25] [18:24] Das ganze wird auch live unter @_catenacciolive getwittert!


[18:20] [18:19] Größtes Thema im Moment noch das Wetter. Pressesprecher Dirk Mesch ließ verkünden, dass das Spiel auf jeden Fall statt findet. „Rund um die BayArena sorgen unsere Mitarbeiter für einen veranstaltungsgerechten Zustand der Wege und Flächen. Auf die Straßen haben wir leider keinen Einfluss.“


[18:17] [18:16] Winterliches Treiben in der BayArena. Die Werkself bestreitet heute das letzte Gruppenspiel gegen Madrid, die punkten müssen, um sich noch vor die Griechen aus Saloniki in der Tabelle zu schieben.


3 comments » Write a comment

  1. War schon schön zu sehen, wie die Einwechslung von Kies Helmes nochmal gepuscht hat.

  2. Das war schon ein richtig gutes Spiel von Leverkusen. Mein Respekt. Ich bin aber mehr auf die Bundesliga gespannt, ob man da noch die Chance hat die Dortmunder einzuholen. Verdient hätten sie es endlich mal.

Leave a Reply to Hattrick Cancel reply

Required fields are marked *.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>