Live: Finnland – Deutschland 3:3

[Spielende] Ein glückliches Ende für die Deutschen. Hätte man sicherlich auch verlieren können, aber nicht dürfen, bei all den individuellen Fehlern vor allem in der Abwehr. Die Finnen mit einem überraschend offensiven Kick. Klose mit drei Treffern. Damit hätten wohl auch die wenigsten gerechnet. Stimmen zum Spiel. Forsell spricht von zwei verlorenen Punkten. Nicht zu Unrecht. Westermann ärgert sich über die Gegentore. Angeblich haben die Finnen sehr tief gestanden. Habe ich nicht so gesehen, höchstens nach dem 3:2. Miro Klose zeigt auf, dass die Stärke der Deutschen in der Offensive liegt. Nach hinten dagegen eher schwach. Enke spricht mit einem Schmunzeln von einem undankbaren Spiel für den Torwart.

Das wars von meiner Stelle. Morgen gehts weiter mit der Aussicht aufs Bundesliga-Wochenende. Schönen Abend noch.

['93] Gomez nochmal mit einem Kopfball. Was für ein Spiel.

['90] Klose, Klose, Gomez, Klose, Trochowski. Es brennt auf dem Feld. Drei Minuten nun Nachspielzeit. Ein sehr unterhaltsamer Kick.

['87] Podolski verleitet Réthy zu einem verächtlichen “Ach”. Podolski wartet zu lang. Es muss auch der linke Fuß sein und sein Schuss geht am finnischen Tor vorbei. Für die schreckliche Regie wird gerade Joachim Günther vom ZDF belangt. Der öffentlich-rechtliche Sender blendet seinen Namen ein und damit haben die Zuschauer jemanden über den sie sich beschweren können.

['85] Enke muss da auch in högschder Not eingreifen. Löw schreit sich gerade die Seele aus dem Leib.

['82] Jogi hat ein Erbarmen mit Fritz. Für ihn kommt Hinkel. Helmes kommt für Rolfes und dann fällt auch mal direkt ein Tor für die DFB-Auswahl. Gomez und Klose hauen sich den Ball um die Ohren. Nach diversen finnischen Zwischenstationen und mehreren hundertprozentigen Einschussmöglichkeiten drischt Klose den Ball zum dritten Mal ins Netz. 3:3!!

['81] Helmes soll kommen. Für Gomez? Der war gemein. Vermutlich darf er für Podolski ran.

['79] Was war das bitte? Was war das? Kopfball Klose der Ball trudelt parallel zur Linie und Gomez rutscht am Ball vorbei, dann doch nicht mit der Wade trifft er ihn dann noch und der Ball trudelt auf die finnische Torlinie. Ein echter Gomez.

['71] Die hohen Flanken in den finnischen Strafraum bringen so gar nichts. Rolfes dagegen mit Gefühl aus der Distanz. Sein Schlenzer verpasst knapp das linke obere Eck. Starkes Spiel von ihm heute.

['69] Ui. Deutschland jetzt mit drei Spitzen. Hitzlsperger muss für Gomez raus.

['66] Die deutschen Kicker stehen immer extrem tief und lassen die Finnen fröhlich kombinieren. Selbst 3 Finnen gegen 6 Deutsche wirken noch gefährlich und wo versteckt sich eigentlich Lukas Podolski?

['63] Etwas konzeptlos das ganze im Moment. Bei den Deutschen ist keiner da, der so richtig das Heft in die Hand nimmt.

['56] Also wer bei all den Toren durcheinander gekommen ist und es auch eigentlich nicht glauben kann. Finnland führt 3:2.

['53] Enke verhindert ein Tor durch Johansson. Irgendwie wollte der Ball nicht aus der Gefahrenzone. Und dann im anschließenden Angriff flanken die Finnen ungehindert in die Mitte, wo Sjölund darauf wartet ebenfalls ungehindert einzuköpfen. Unglaublich. Ausnahmsweise muss ich Réthy mal zustimmen,

['50] Réthy verballert gerade sein gesamtes recherchiertes historisches Wissen zum Spiel. Und das gleich zu Beginn der zweiten Hälfte. Und auch zu den Spielern hat er einiges auf dem Kasten. Bei Klose fällt ihm nix ein. Komisch. Ach doch. “Mit Kapitänsbinde in der zweiten Hälfte”, erklärt er. Aha. Ich dachte die trägt man nur 45 Minuten und dann wird gewechselt.

['46] Start in die zweite Hälfte direkt mit zwei Eckbällen der Finnen. Hyypiä steigt in die Höh, fliegt und köpft, aber übers Tor.

[Halbzeit] Wow. Sehr gutes Spiel der Finnen, die mächtig Druck gemacht haben und mehr als gut mitspielen. Die Tore entstanden vor allem nach Fehlern der deutschen Defensive. Die DFB-Auswahl allerdings wenig beeindruckt und immer mit der richtigen Antwort. Jetzt kommt das Böse. JBK und Kahn im Zwiegespräch. Schön, wie der Titan immer noch einen imaginären Punkt an der Wand fixiert. Mal sehen, ob ich umschalten muss.

['45] Ich glaube jetzt gehts erstmal still und leise in die Halbzeit und danach werden die Finnen hoffentlich etwas müder. Super Tor der Finnen. Mann Mann Mann. Neuer Spielstand 2:1. Und gleich im Anschluss daddelt Klose den Ball nach einer Ecke in die Maschen. Neuer Spielstand 2:2. Da komm ich nicht mehr mit.

['38] Krisen-Klose ist den Tränen nah. Warum? Er trifft und das ohne geschenkten Elfer, sondern ganz wie der alte Miro. Trochowski flankt nach innen, Klose per Brust mitgenommen und dann Gegenspieler und Goalie verladen. So gehts! Neuer Spielstand 1:1.

['36] Tasci mit sehr guter Gelegenheit den Ball alleinstehend nach einer Ecke einzunicken. Réthy legt seine schützende Hand derweil über Lahm. “Westermann hätte den Ball weghauen müssen.” Ich frag mich, warum Lahm so allein das Abseits aufhebt.

['33] Autsch. Westermann bekommt den Ball nicht weg. Lahm steht sehr weit und alleine hinter allen und wird vom Ball getunnelt. Johannson lacht sich ins Fäustchen und bezwingt Enke easy zum 1:0. Wir erwarten einen Reaktion des DFB-Teams.

['32] Nun erklärt uns Réthy unsere Verwunderung, wo denn die Namen auf den deutschen Nationaltrikots geblieben sind und warum die Finnen einen hinten drauf haben. “Die FIFA ist schuld!” Die Frage ist, gilt diese Regel nicht für die Finnen und was haben die Namen mit der FIFA-Regel zu tun.

['29] Das erste finnische Feuerwerk ist abgebrannt. Derzeit neutralisieren sich die Teams. Allerdings sind die Finnen immer noch für die ein oder andere gefährliche Hereingabe gut. Kopfballungeheuer Lahm klärt.

['27] Fritz Flanken werden automatisch von finnischen Spielern angezogen. Bernd Schneider wird herberigewünscht.

['21] Oliver Fritsch bloggt auch. Jetzt erst entdeckt beim direkten Freistoß, derweil wird Lahm umgestoßen und Réthy stellt fest, dass Fußball nichts mit Nordic Walking zu tun hat. Das wird glaub ich ein Feuerwerk von ihm heute. Also Réthy jetzt.

['19] Rolfes testet Finnlands Goalie mit einem Distanzschuss. Sehr auffällig der Unauffällige.

['17] “Er soll sehr gut trainiert haben”, so Réthy zu Krisen-Klose. Sag ich nichts zu.

['13] Wow. Rolfes schön von Hitzlsperger bedient, der schießt aus elf Meter von links knapp am Tor vorbei.

['9] Hitzlsperger holt einen Freistoß raus – 30 Meter. Trochowski testet Jääsekeläinen. Diesen Namen werde ich hiermit das letzte Mal erwähnt haben.

['7] Der Schiedsrichter lässt viel laufen. “Das ist gut für das Spiel”, so die Einschätzung von Réthy. Wir sprechen uns in sechzig Minuten wieder.

['4] Die Finnen kommen mit Lichtgeschwindigkeit über die rechte Seite und der zuletzt vielgelobte Lahm sieht alt aus. Die scharfe Hereingabe verpassen aber alle Finnen. Die Deutschen noch ohne Bezug zum Spiel. Sieht so aus, als ob Enke sich heute beweisen dürfte.

['1] Deutschland eröffnet das Spiel. Wie immer der Hinweis, dass auch dogfood mal wieder live bloggt. Sonst habe ich nichts in der Richtung entdecken können.

[Vor dem Spiel] So gleich gehts los. Die deutschen Spieler schauen noch etwas befremdet bei der Intonierung der Nationalhymne, aber das soll niemanden hindern gut zu spielen. Habe gerade erst eingeschaltet und freue mich über Oli Kahn, dessen Backenmuskeln kräftig arbeiten. Gleich beisst er JBK den Kopf ab. Die deutsche Aufstellung ist erwartungsgemäß die gleiche wie am Samstag.

Heute mal wieder Live-Blogging vom WM-Qualifikationsspiel gegen die Finnen. Ein erster etwas härterer Test, aber seien wir ehrlich: ein Sieg ist Pflicht. An der deutschen Aufstellung wird sich wohl nicht viel ändern. Auch der vielgescholtene Klose spielt von Anfang an. Ein kleines Fragezeichen gab es in den letzten Tagen hinter Clemens Fritz. Manch Medienvertreter wollte schon Andreas Hinkel in der Startaufstellung gesehen haben. Interessant vielleicht noch, ob Helmes und Jones wieder aus dem 18er-Kader gestrichen werden. Jones war ja aufgrund seines Trainingsrückstands nach Verletzung aus dem Kader gegen Liechtenstein genommen worden. Warum Helmes das Nachsehen gegenüber Klose, Kuranyi und Gomez hatte, weiß nur der liebe Jogi allein.

In der deutschen Gruppe spielen heute übrigens noch Russland – Wales und Aserbaidschan – Liechtenstein.

Hier die voraussichtlichen Aufstellungen:

Finnland
Jääskeläinen – Pasanen, Kuivasto, Hyypiä, Kallio – Eremenko, Heikkinen – J. Johansson, Väyrynen, Kolkka – Forssell

Deutschland
Enke – C. Fritz, Tasci, Westermann, Lahm – Rolfes – Schweinsteiger, Hitzlsperger, Trochowski – Klose, Podolski

Mehr dann heute Abend ab 19:30 Uhr.

Unser Partner:

online sportwetten und beste Quoten bei William Hill

6 comments » Write a comment

  1. Pingback: www.direkter-freistoss.de » Finnland-Deutschland 1-1 (live)

  2. Pingback: Deutschland gegen Finnland - Ist das Unentschieden ein Sieg oder eine Niederlage? « 15:00 Taktikbesprechung.

  3. Pingback: Blog @ SportsInOutlook.Com

  4. Pingback: Live: Deutschland - Finnland | catenaccio

  5. Wow, awesome weblog structure! How lengthy have you ever been blogging for? you make running a blog look easy. The whole glance of your website is wonderful, as smartly as the content material!

Leave a Reply

Required fields are marked *.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>