Live: Bayer Leverkusen – Hertha BSC Berlin 0:1

[Spielende] Niederlage ist gesackt. Habe leider die Interviews gerade nicht sehen können. Mehr zum Spiel in den nächsten Tagen. Morgen nochmal Live-Blogging zur Sonntagskonferenz.

['92] Nochmal Freistoß für Leverkusen. Halbrechts, 20 Meter. Helmes in die Mauer, dann Kadlec mit dem Schuss Zentimeter am Tor vorbei. Schluss – Aus in Leverkusen. Bedröppelte Gesichter in der BayArena und hier auf der Couch.

[17:16] Bochum gerade mit dem 3:3 in München. Stuttgart mit dem 4:1.

['89] Ich könnte kotzen. Voronin mit dem 0:1. Erst Friedrich verladen, dann sieht Henrique alt aus und dann keine Chance für Adler.

['85] Labbadia feuert an: “Weiter, weiter, weiter. Da geht noch was!”

['84] Barnetta mit einer Flanke, die sich gefährlich auf Drobny senkt, der jedoch glänzend wie eh und je.

['83] Ich lass mich gern überraschen, aber das wird nichts mehr. Ärgerlich, denn die Herthaner waren eigentlich schlagbar. Zwei Punkte fließen den Rhein hinunter.

['81] Dum kreuzt in den Strafraum und hakt sich in die Beine von Chahed. Sowas gibt allerdings keinen Elfmeter. Dum sollte übrigens mal zur Typberatung gehen. Kurz-Iro in rot sieht irgendwie dämlich aus.

['79] Riesenmöglichkeit für Voronin, doch Adler verkürzt im richtigen Moment den Winkel und pariert. Dum kommt jetzt für Vidal.

[17:01] Hoffenheim wieder vorne. Ba mit dem 2:1. HOF-FRA 2:1!

['74] Pantelic regt sich schwer auf. Friedrich drückt ihn zu Boden, doch Kircher sieht eine Schwalbe am Strafraumrand.

['73] Hertha jetzt offensiver und mit mehr Zweikampfgewinnen. Vielleicht gibt das ja die Möglichkeit zu Kontern. Gerade Adler mit seinem 14. Ballkontakt.

[16:58] Und wieder Ze Roberto für die Bayern. MÜN-BOC 3:1. Die Bajuwaren strampeln sich frei.

['70] Wie schon zuvor überlegt. Gekas kommt für Kiessling. Der Grieche immer gut für ein Stochertor.

[16:55] Frankfurt gleicht aus durch Steinhöfer. Und Diego mit einem direkten Freistoß in die Maschen des Stuttgarter Netzes. HOF-FRA 1:1, STU-BRE 3:1

['68] Henrique mit einem fantastischen Zweikampfverhalten gegen Voronin, der sonst alleine auf Adler zugelaufen wäre. Danach deutet Renato an, wie es gehen kann. Vidal wird in die Tiefe geschickt, aber einen Tick zu lang.

['66] Da habe ich zuletzt immer den Sturm gelobt und die Abwehr gescholten. Heute siehts genau anders herum aus. In der Abwehr brennt derzeit nichts an, nach vorne will es aber momentan nicht laufen.

[16:52] Stuttgart mit dem 3:0 durch Hilbert. STU-BRE 3:0!

['64] Leerlauf.

['61] Was tun? Es geben sich alle redlich Mühe das 1:0 zu erzielen, aber irgendwie will der Ball nicht rein. Ich wüsste auch nicht, wen man rausnehmen und einwechseln könnte um mehr Schwung in die Partie zu bringen. Gekas für Kiessling?

['58] Klasse Zweikampf von Kadlec gegen Pantelic. Ich habe etwas Angst, dass die Hertha einen Glückstreffer landet. Bisher die Berliner noch ganz ohne gefährliche Chance – im ganzen Spiel !!

['54] Freistoß an der linken Eckfahne für Bayer. Barnetta diesmal direkt auf Helmes zentral, der aber übers Tor. Jetzt immer mehr Chancen für die Werkself. Es fehlt aber weiterhin das Tor. Es fehlt noch das Überraschungsmoment – zumindestens gegen Drobny. Um die Hertha zu foppen, reicht das alles noch,

['52] Klasse Forechecking von Castro, der auf Vidal, dessen Flanke auf dem Kopf von Helmes landet. Und? Wieder Drobny aus kürzester Distanz mit der Parade. Man of the match – bisher!

[16:37] Hoffenheim mit dem 1:0 durch Ba. HOF-FRA 1:0!

['49] Dummes Foul von Vidal an Dardai. Schubser von hinten direkt an der linken Strafraum-Ecke. Voronin beim Freistoß nach dem Motto: Flieger grüß mir die Sonne.

['47] Kadlec gefällt mir heute gut auf links. Sicher in defensive und immer wieder gefährliche Vorstöße über links. Hinzu kommen diverse Freistöße.

['46] Die zweite Halbzeit beginnt jetzt. Keine Tore, keine Wechsel.

[16:29] Halbzeit jetzt auch in Gladbach.

[Halbzeit] Relativ einseitig das ganze, aber noch keine richtig hundertprozentige Chance. Vieles nach Ecken und hohen Bällen. Das Vertikalspiel ist noch nicht so erfolgreich. Auf den anderen Plätzen steht es wie folgt: München – Bochum 2:1, Ze Roberto mit dem Pausenpfiff, Stuttgart – Bremen 2:0, Gladbach – Köln 1:1 (läuft noch) und Hoffenheim – Frankfurt 0:0. Dogfood twittert heute übrigens den Spieltag.

['44] Hmmh. Seltsames Spiel. Eigentlich klare Überlegenheit der Werkself, aber der Knipserschalter ist noch nicht umgelegt. Inzwischen haperts auch etwas am Zug zum Tor.

['41] Helmes immer einen Schritt schneller als seine Bewacher. Die Ecke, die er rausholt, landet bei Vidal, der artistisch mit dem Hinterschädel köpft, dann aber von Drobny pariert wird.

['39] Henrique stoppt Pantelic am Trikot. Gelb für den Brasilianer. Freistoß aus 30 Metern, der aber im Nichts verpufft.

['37] Drei Stationen braucht Bayer um vors Tor zu kommen. Wieder ein schneller Konter, aber Helmes verpasst knapp den Kopfball.

['35] Inzwischen kommt die Hertha auch besser ins Spiel. Einige Eckbälle nun für die Hauptstädter und Adler muss sehr wachsam sein.

[16:04] Uhh… Klinsi. Das sieht nicht gut aus in der Allianz-Arena zu München. Sinan trifft für den VfL Bochum zum 1:1. MÜN-BOC 1:1.

['32] Simunic verschätzt sich böse im eigenen Strafraum. Helmes kommt an den Ball und legt auf Vidal ab, der braucht jedoch zu lange und kann nur noch ein Schüsschen abgeben. Das wirkt alles etwas zu kompliziert vor dem Tor. Die Zuschauer werden schon unruhig.

[16:00] Träsch macht das 2:0 für die Schwaben. STU-BRE 2:0.

['29] Pantelic gegen Kadlec im Strafraum, aber Pantelic stolpert über seine eigenen Beine.

['28] Simunic von hinten in die Beine von Kiessling. Simunic schon mit Gelb. Mal sehen, ob er die ganzen 90 Minuten heute spielen darf.

['26] Renato Augusto offenbart seine Schwäche. Er schießt ungern mit links. Einige Szenen jetzt, wo der Brasilianer umständlich wirkt, weil er sich die Pille erst auf rechts legen muss.

[15:54] Gladbach gleicht aus. GLA-KÖL 1:1 Brouwers. Erst 10 Minuten in Gladbach gespielt.

['21] Leverkusen hat in den letzten Partien auch meist von frühen Toren profitiert. Dies ist bisher heute noch nicht geglückt, obwohl es einige Chancen gab. Jetzt kommt Friedrich zu einer Großchance nach einer Ecke, jedoch köpft er genau auf Drobny. Ein Tor muss her.

[15:49] In der Zwischenzeit sind auf den andern Plätzen einige Tore gefallen. GLA-KÖL 0:1 Ehret, MÜN-BOC 1:0 van Buyten, STU-BRE 1:0 Khedira. Luhukay wird wohl als erster Trainer die Koffer packen müssen, wenn es so bleibt.

['17] Henrique noch mal mit einem Kopfball und Drobny mit einem super Reflex. Der Eckball kommt nach einer Abwehr wieder zentral zu Helmes, der direkt abzieht. Der Ex-Kölner lauert immer im Hintergrund bei den Ecken und machts nun zum wiederholten Male gefährlich.

['16] Arne Friedrich mit einem Querschläger zum vierten Eckstoß für Bayer, der ganz gefährlich wurde. Henrique mit der Verlängerung, Drobny dazwischen, sonst hätte Rolfes einnicken können.

['13] Inzwischen gewinnt Leverkusen langsam die Oberhand. Viele gewonnene Zweikämpfe, viele gute Pässe, aber vorne noch die ein oder andere Ungenauigkeit. Das läuft gut.

['11] Kiessling verhindert das 1:0 für Leverkusen. Helmes aus 20 Metern zentral mit einem fulminanten Volleyschuss. Der hätte reingehen können, wenn der Franke nicht im Weg gestanden hätte. Hätte, wenn und aber.

['7] Hertha wartet nicht darauf ab, vorgeführt zu werden. Trotzdem wieder eine gute Möglichkeit für Bayer nach einer Helmes-Flanke.

['4] Gute Offensivaktionen der Bayer-Bubis. Über links und rechts diverse Flankenversuche, die zu einer Ecke führen. Und direkt eine gute Kontermöglichkeit für die Hertha, doch das ganze verläuft sich – das obwohl Friedrich da ganz alleine in der Abwehr stand.

[15:33] Inzwischen alle Partien angepfiffen bis auf das Spiel in Gladbach.

['1] Ab gehts. Knut Kircher leitet die Partie. 14 Sekunden hats gedauert und schon hat Helmes die erste Chance. Der Ball geht von links knapp am Gehäuse vorbei.

[15:28] Schönstes Wetter in Leverkusen. Hoffen wir auf ein schönes Spiel. Die Spieler treten auf den Platz hinaus.

[15:22] Ausschreitungen wohl vor dem Derby Gladbach – Köln. Die Kölner sind erst 45 Minuten im Stadion angekommen, aufgrund der Keilereien. Die Partie fängt etwas später an.

[15:15] Angesichts der Tatsache, dass die Hamburger erst morgen spielen, könnte Leverkusen heute Tabellenführer werden. Abwarten. Die heutigen Partien mit Links zu Diskussionen, Liveblogs, etc.: Stuttgart – Bremen, Gladbach – Köln, München – Bochum, Hoffenheim – Frankfurt.

[15:13] Bestätigung über Kicker.de, dass die Werkself mit den gleichen Mannen antritt wie gegen Bochum.

[15:07] So live drauf. Schwerpunkt bei PREMIERE ist natürlich der FC Bayern, der gegen Bochum spielt. Who cares about the “Tabellenzehnten”? Bayer vermutlich mit der Aufstellung von letzter Woche. Da war Adler leicht vergrippt. Anfang der Woche war Barnetta angeschlagen (Pferdekuss) und Donnerstag hat sich Rolfes wohl eine kleine Blessur abgeholt, so Labbadia gestern in der Pressekonferenz zum Spiel gegen Hertha. Alles aber nicht so schlimm.

Tag zusammen. Ab circa 15:00 Uhr startet hier das Live-Blogging zum Spiel Bayer Leverkusen – Hertha BSC Berlin.

Lesetipps bis dahin:

Ein Sturmduo voller Harmonie
Hertha spielt heute um die eigene Perspektive
Am liebsten Treffe ich gegen Bayer
Blog-Interview zum Spiel Leverkusen gegen Hertha

Unser Partner:

online sportwetten und beste Quoten bei William Hill

Leave a Reply

Required fields are marked *.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>