Pillenpackung II

Heute gesammelte Werke der letzten Tage, die nicht nur was mit Bayer zu tun haben. Kurz vor Ende der Hinrunde brodelt es auf dem Transfermarkt. Seit Wochen, wenn nicht gar Monaten ist Eren Derdiyok, Stürmer des FC Basel ein Thema in Leverkusen. Nach diversen Gerüchten, angeblichen verbotenen Geheimtreffen, scheint nun ein Wechsel immer konkreter zu werden. Derdiyok betont immer wieder, wie gerne er nach Leverkusen käme, fraglich ist aber vor allem der Zeitpunkt und die Ablösesumme. Acht Millionen möchten die Schweizer, die Holzhäuser nicht bereit ist, zu zahlen.

BAZ Online 1, 2 – Bild 1

Vor Länderspielen wird die geballte Presse auf die Nationalspieler losgelassen. So kommt es zu diversen Interviews, unter anderem auch mit Rene Adler und Simon Rolfes, die zwei bescheidenen Werkself-Leistungsträger.

Rene Adler in der Welt, Simon Rolfes in der Financial Times

Gängige Praxis von Teams um Spieler auszubilden ist, sie zu anderen unterklassigen Vereinen zu schicken, oder zu Teams, bei denen sie mehr Einsatzzeit bekommen. Stefan Reinartz und Marcel Risse gehen genau diesen Weg. Sie werden für anderthalb Spielzeiten nach Nürnberg ausgeliehen.

Nürnberg schnappt sich Bayer-Talente

Absoluter Lesetipp und für die meisten sowieso schon kalter Kaffee: Die Geschichte vom freien Journalisten Jens Weinreich, der zunächst vom DFB verklagt wurde und nun Opfer einer Diffamierungskampagne des Verbands um Theo Zwanziger wurde.

Die ganze Geschichte bei Weinreich, zusammenfassender Audiokommentar von Jürgen Roth

Unser Partner:

online sportwetten und beste Quoten bei William Hill

Leave a Reply

Required fields are marked *.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>