8 comments » Write a comment

  1. Bei allem Hass (ja, ich muss auch mal unreflektiert rumpöbeln) auf Rethys Rumgeraune, den ich vollumfänglich teile – gestern war nun nicht das Spiel, aus dem du seine Faktenhuberei hättest am pointiertesten darstellen können. Was sich ja auch leider in der Grafik niederschlägt, die mehr unpassende Nonsensbeobachtungen als Karteikartenwissen beinhaltet. Dabei ist der Gag so gut grafisch aufbereitet, dass ich hoffe, den zu besserer Gelegenheit nochmal zu sehen!

    Und zu allem Überfluss hat mich auch noch Kahn mit überzeugenden Einsichten zur Trainingssteuerung und allgemeiner Souveränität überrascht. Fehlte nur noch, dass KMH auf der Höhe war und ich hätte geglaubt, dass man im ZDF ordentliche Berichterstattung zu sehen bekommt.

  2. Großartige Idee, tolle grafische Umsetzung!

    Aber, in der Tat wie erz schrieb, laut Deiner Übersicht (habe das Spiel selbst nicht gesehen) mischt sich da doch sehr viel nicht-fakten-mäßiges darunter.

  3. Ja, wie schon gesagt: ”Leider” hatte Réthy gestern nicht seinen “besten” Tag.

    Soll heißen, dass es schon bessere Tage zum Rethy-Bashing gab… ;)

  4. Pingback: Abenteuer Fussball » Traumfussball in Leverkusen

  5. Ach, den Spruch mit den “depressiven Elefanten” fand ich ganz lustig. Réthy ist allemal erträglicher als die Kollegen Poschmann und Wark.

  6. @ned: ausgedacht in meinem kopf ;)
    @huge: ja .. allerdings klang der auch sehr nach, “hab ich neulich mal gehört”, oder “hab ich mir zuhause zurecht gelegt” :)

Leave a Reply

Required fields are marked *.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>