Leih mich aus – St.Pauli

Ich habe mich ja neulich darüber ausgelassen, dass es wohl für Richard Sukuta-Pasu die beste Option ist, zu einem Zweitligaverein verliehen zu werden.

So kam es dann heute. Sankt Pauli – ein potenzieller Aufstiegskandidat hat zugeschlagen:

Der FC St. Pauli hat für die Rückrunde noch einmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Zum 01. Januar 2010 wechselt Stürmer Richard Sukuta-Pasu von Bayer 04 Leverkusen auf Leihbasis ans Millerntor. Der 19-jährige U21-Nationalspieler erhält einen Vertrag bis 2011.

(Homepage St.Pauli)

Interessant wird nun, wie die Kaderplanung der Leverkusener im Winter aussieht. Wenn Fanis Gekas tatsächlich auch noch nach Berlin wechselt, ist die Personaldecke im Sturm doch sehr dünn.

(via Rhein-Wupper-Express)

Unser Partner:

online sportwetten und beste Quoten bei William Hill

5 comments » Write a comment

  1. Derdiyok, Helmes und Kießling. Sind drei bundesligataugliche Stürmer. EL ist nicht, Pokal auch nicht, da reichen eventuell drei Stürmer.

  2. mal im ernst. du kannst doch nicht mit drei stürmern (jaja ihr hsv’ler habt verletzungspech – eben drum) in eine rückrunde gehen. mal angenommen, helmes kriegt wieder einen aufs knie. peng! hat man nur noch zwei mann vorne….

  3. Die kann man’s aber auch nicht recht machen – erst schickst Du den jungen Mann weg und dann beschwerst Du Dich über den dünnen Kader?

Leave a Reply

Required fields are marked *.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>