“Pay a Blogger Day”

Früher gab es mal “Ein Herz für Blogs“, heute heißt das “Pay A Blogger Day“.

Während früher nur empfohlen wurde, wird heute dazu aufgerufen fürs eigene oder für andere Blogs via Flattr zu spenden. Flattr ist auch der Initiator der Geschichte und natürlich geschieht die Aktion nicht nur aus reiner Nächstenliebe, denn schließlich verdient Flattr am Spenden auch ein bisschen mit.

Flattr ist hier schon schon seit Juni 2010 eingebunden und es sind tatsächlich Menschen da, die die Inhalte hier so toll finden, dass sie auf den Spenden-Knopf drücken. Inzwischen sind es zwischen 2 und 10 Euro im Monat, was ich bemerkenswert finde und dazu führt, dass die Serverkosten keine Serverkosten mehr sind.

Danke dafür!

Dennoch möchte ich natürlich die Chance nutzen und vor allem ein paar interessante Blogs zu empfehlen – natürlich sind da auch die üblichen Kandidaten dabei, aber was solls – geht hin und wenn ihr einen Flattr-Knopf findet, drückt ihn! Ganz herzlich!

Jonathan Sachse
Freitagsspiel
Ina S und ihre erste Saison
Aktion Libero
5 Freunde im Abseits
Unrund

Es gibt natürlich viele, viele mehr, die es verdient hätten genannt zu werden, aber diese Blogs haben mich in der letzten Zeit sehr bereichert und deshalb stehen sie nun da. Danke dafür!

Unser Partner:

online sportwetten und beste Quoten bei William Hill

3 comments » Write a comment

Leave a Reply

Required fields are marked *.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>