Alles nicht so schlimm!

In den vergangenen Wochen wurde ich häufiger gefragt, wie es dazu kam, dass ich Leverkusen-Fan wurde. Weshalb denn gerade Bayer? Und ist das schlimm? Bei all den verpassten Titeln? So ganz alleine?

Also erstmal bin ich gar nicht mehr so alleine. Vor allem nicht so alleine in der Blogwelt, denn zwei neue Leverkusen-Blogs haben sich formiert, um Bayer noch stärker im Netz zu vertreten.

Nummer 1 ist nicht wirklich neu, bloggt aber nun auf konventionelle Art und Weise rund um die Werkself. Das Pillendreher-Blog überzeugte in der Vergangenheit durch charmante fiktive Texte im Bayer-Umfeld. Nach längerer Pause ist Christian S. nun wieder voll dabei und gibt seine Meinung zur aktuellen Entwicklung ab.

Nummer 2 ist nun aber wirklich neu und nennt sich lauthals. Der Untertitel “Leverkusen, Bundesliga, Fußball, Sport” deutet auf ein weites Feld hin, die letzten sieben Beiträge von Sebastian behandelten aber vor allem das Leverkusener Team.

Also – alles nicht so schlimm, wenn man nicht alleine ist und außerdem hat Leverkusen dieses Jahr schon vier Titel geholt!

10 comments » Write a comment

Leave a Reply

Required fields are marked *.