Hertha BSC Berlin, Teil 2

Sieben Spiele: Ein Sieg, zwei Unentschieden, vier Niederlagen. In den letzten vier Spielen nur zwei Tore. Tabellenplatz 16 in der Rückrundenabrechnung. In der Gesamtabrechnung sechs Punkte hinter einem Startplatz für den Europacup. Rudi Völler spricht im DSF-Doppelpass am Sonntag von der Krise, aber dem Willen noch in den UEFA-Cup zu kommen, währenddessen geigt Bruno Labbadia angeblich seiner Mannschaft die Meinung. Patrick Helmes hakt den UEFA-Cup ab. Simon Rolfes findet, dass Bayer nicht als Einheit funktioniert. Wolfgang Holzhäuser erklärt, dass Trainer nur temporäre Erscheinungen sind. Man spreche am Montag über alles.

Die Werkself verlor am Samstag gegen abgeklärte Berliner, wie bereits im Hinspiel, mit 0:1 durch ein Tor von Voronin.

5 comments » Write a comment

  1. Pingback: Länderspiel in Düsseldorf | Blog-G - Notizen zu Eintracht Frankfurt

Leave a Reply

Required fields are marked *.