Sportblogschau: Ausgabe 02 – Wer wird Torschützenkönig?

Wer wird Torschützenkönig war die zweite Frage in der Sportblogschau. Unter die nominierten Kandidaten fielen unter anderem Mario Gomez, Heung-Min Song, Mladen Petric, Vedad Ibisevic, Andre Schürrle, Didier Ya Konaan, Arjen Robben, Stefan Kießling und Papiss Demba Cissé. In den erweiterten Kreis fielen dann noch Klaas-Jan Huntelaar und Marco Arnautovic. Die Antworten der 20 beteiligten Blogger wurden natürlich bereits vor dem ersten Spieltag gegeben, so dass wir heute die Möglichkeit haben, mal zu schauen, wer denn bereits Tore erzielt hat.

Mario Gomez, Topkandidat spielte zwar, genauso wie Arjen Robben, jedoch trafen beide nicht beim 0:1 der Bayern zuhause gegen Mönchengladbach. Damit wird mein 30-Tore-Tipp bei Gomez auch schon wieder unwahrscheinlicher. Die Hamburger Fraktion kam gegen Dortmund unter die Räder. Petric spielte zwar, Son war jedoch aufgrund einer Verletzung nicht einmal im Kader. Ibisevic ist bei Hoffenheim ebenfalls verletzt, genauso wie Ya Konaan. Andre Schürrle enttäuschte beim Leverkusener 0:2 in Mainz.

Lediglich Papiss Demba Cissé traf beim 2:2 der Freiburger in Augsburg. Bisher sieht es also nicht besonders gut aus für die Kandidaten der 20 Blogger. Von den vier Doppeltorschützen des Wochenendes hatten die Blogger niemand auf der Liste. Kevin Großkreutz, Patrick Helmes, Sascha Mölders und Markus Rosenberg setzen sich mit jeweils zwei Treffern an die Spitze der Torschützenliste. Aber es ist ja noch nicht aller Tage Abend und 33 Spieltage stehen uns noch ins Haus. Da dürfte sich noch einiges in der Torschützenliste bewegen.

Zur “Produktion” der SBS. Die Tonprobleme habe ich einigermaßen in den Griff bekommen. Die Moderationen sind jetzt alle auf einem Niveau – schwierig ist es die Blogger alle ungefähr auf ein Level zu bekommen. Ein weiterer Kritikpunkt war die Länge der ersten SBS. Ich habe das ganze extrem gestrafft. 4:44 Minuten sollten relativ flott und entspannt zu schauen sein. Der ein oder andere Kommentar der Blogger blieb so natürlich auf der Strecke. Ich bitte dies zu entschuldigen.

Da ich immer noch extreme Probleme mit Final Cut Pro X habe, habe ich auf Namennennung der Blogger im Video verzichtet. Zur Namenszuordnung empfehle ich Video 1. Ich hatte diverse Templates für diese Einblendungen in Apples Motion erstellt, beim Verwenden dieser in FCP X stürzt das Programm in schöner Regelmäßigkeit ab. Warum auch immer? Ich warte sehnlichst auf ein Update.

Ich habe das Ganze auf Anregung von Marc bei Youtube eingestellt. Es gibt nun auch einen Sportblogschau-Kanal.

Über Verlinkungen freue ich mich wie immer – Kritik und Anregungen sind ebenfalls gerne genommen.

Mit Dank an folgende Blogger: Probek, Textilvergehen, Blogundweiss, Fehlpass, Stadtneurotiker, Baziblogger, Abenteuer Fussball, Freitagsspiel, Spielverlagerung, Klaus Schenkmann, Nedsblog, Trainer Baade, Meine Saison, Schnixb04, Angedacht, Reeses Sportkultur, Rhein-Wupper-Express, Königsblog, Spielfeldrand

25 comments » Write a comment

  1. Pingback: Zwanziger

  2. Pingback: Zeuge Hannovas: Saisonstart deluxe | "Reeses Sportkultur"

Leave a Reply

Required fields are marked *.