Stillstand

Ich hätte wirklich gerne eine ausführliche Analyse des 0:1 gegen Borussia Dortmund angeboten. Mit Stimmungsbericht. Aussichten. Wird der Trainer bleiben? Erreicht er die Mannschaft? Woran hapert es? Schafft die Werkself noch die Champions League? Fragen über Fragen hätte ich gerne beantwortet, doch im Moment habe ich das Gefühl, dass ich einfach nur im Dunkeln stochere. Die eine Woche geht es einen Schritt vorwärts, dann wieder zwei zurück.

Dann gibt es Knatsch im Team und mit dem Trainer, dann sind wir wieder alle beste Freunde. Zwei Stürmer. Ein Stürmer. Ein Spielsystem. Noch ein Spielsystem. Mal ein Nachwuchsspieler rein, dann ist der wieder verbrannt. Der Vorstand und die Verantwortlichen. Was passiert da und was muss sich ändern? Muss das Team umgekrempelt werden? Braucht noch jemand Rolfes und Castro? Was macht eigentlich unser ehemaliger Nationalkeeper Rene Adler und warum spricht niemand mit ihm? Wie gesagt Fragen über Fragen.

Diese Woche hab ich es aufgegeben. Ich werde mir die nächsten Spiele der Werkself anschauen. Morgen sogar live vor Ort gegen Barcelona. Vielleicht wird das wieder ein Aha-Erlebnis und sonst schnuppert man einfach nur die Luft der großen europäischen Bühne. Die Wochen werden ins Land ziehen und wenn sich nicht bald was ändert, wird man nicht mal Euro-League spielen und ich weiß nicht, ob Robin Dutt dann noch Trainer ist. Wann passiert endlich was?

11 comments » Write a comment

Leave a Reply

Required fields are marked *.