Peters interpretiert Kamke – Der König Europas

Ich hab es herausgefordert. Nach der Krönung Franck Ribérys zu Europas Fußballer des Jahres bat ich Heinz Kamke den Rio-Reiser-Klassiker “König von Deutschland” umzudichten. Der zierte sich zunächst, um dann seinerseits eine Zurschaustellung seiner Zeilen von mir einzufordern. Ich sollte singen. Das wollte ich euch aber dann doch nicht zumuten.

Jetzt muss nur Dembowski die Kurve kriegen und das nun alles in ein Showdown auf der Kugelbahn einflechten.

Mit fettem Dank an die Herren Kamke und Dembowski.

Unser Partner:

online sportwetten und beste Quoten bei William Hill

19 comments » Write a comment

    • Das sind doch zwei. Das Lob gebührt natürlich dem Texter!

  1. So leicht lasse ich mich nicht ärgern, Tim. :-) (Hatte ich jemals behauptet, das Wort würde zu inflationär verwendet? Es liest sich so? Huch Gott, bin ich vergesslich.)

  2. Pingback: Le roi de l’Europe | angedacht

Leave a Reply

Required fields are marked *.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>