Catenaccio-Dokusoap: Ticketkauf (Teil 1)

Willkommen zum ersten Teil der Catenaccio-Dokusoap. Ich hab es bereits gestanden. Ich bin bereits dafür verhöhnt worden. Ein Fall für das Catenaccio-Dokusoap-Team. Peters war noch nicht im Stadion! Heute Teil 1: Der Ticketkauf.

Peters sitzt wie jeden Mittwoch auf der Arbeit an seinem Rechner. Etwas freie Zeit treibt ihn auf die Seite des Lieblingsvereins Bayer 04 Leverkusen. Seit Tagen lächelt ihn dort der grüne Smilie des Ticketbarometers an. Auch der Balken der Stadionauslastung ist noch nicht einmal über die Hälfte gerutscht und das obwohl es nur noch knapp zwei Wochen sind – bis zum DFB-Pokal-Halbfinale. Die wohl größte Chance noch in den internationalen Pokal zu kommen. Gibt es wirklich keine Fans, die in die LTU-Arena wollen? Ich will!

Flugs werden ein paar Telefonate geführt, die die Randdaten und das Organisatorische klären und dann ist es soweit. Plätze werden ausgewählt. Zwar im Eventbereich, direkt am Spielfeldrand und nicht in der Bayer-Kurve, aber naja, so groß wird der Unterschied nicht sein. Rechnungsdaten eingegeben. Knopf gedrückt und schwupps – schon ist Peters dem Ziel ein echter Fan zu sein, ein Stückchen näher gekommen.

Mehr demnächst hier auf diesem Kanal!

17 comments » Write a comment

Leave a Reply

Required fields are marked *.