Catenaccio-Dokusoap: Ticketumtausch? (Teil 2)

Nicht einmal eine Woche noch bis zum großen (Halb-)Finale im DFB-Pokal in der LTU-Arena. Wie schon hier erwähnt habe ich eine Karte, zwar bis heute noch nicht zugestellt, aber naja – es sind ja noch drei Posttage, bis zum großen Spiel gegen die Mainzer. Vor einigen Tagen konnte ich noch meinen Bruder für das Match rekrutieren, seines Zeichen in Köln-wohnender-in-Düsseldorf-arbeitender-Dortmund-Fan und ich versprach, dass sich das Catenaccio-Dokusoap-Team um eine Karte für ihn kümmert.

Gesagt getan. Montag mehrere Anrufe bei der Hotline (kein Durchkommen, “aber hinterlassen sie eine Nachricht!”), Dienstag mehrere Anrufe bei der Hotline (kein Durchkommen!), eine Mail geschrieben, Mittwoch dann endlich der Rückruf: “Nein tauschen können sie da nichts, aber ich kann ihnen eine Karte für den Platz direkt hinter ihnen anbieten!” Klärung mit dem Bruder. Anruf bei der Hotline (kein Durchkommen!). Anruf bei der Hotline, endlich ein Mitarbeiter am Apperat. “Alles klar, geht heute raus!” Während der ganzen Woche, funktionierte übrigens mein Login für den Online-Ticket-Bereich nicht. Warum weiß kein Mensch.

Ich bin gespannt, wann mich die Karten erreichen.

3 comments » Write a comment

Leave a Reply

Required fields are marked *.