Zahlenspielereien

Die guten alten Statistiken waren lange Zeit hier verschwunden. Noch weit weg vom Infografikalarm, aber immerhin ein paar (vielleicht) nichtssagende Diagramme rund um die Werkself. Naturgemäß müssen sich Trainer und Mannschaft doch immer irgendwie an den nackten Zahlen messen lassen. Was liegt da nun näher als beispielsweise die Punktzahlen nach dem 10.Spieltag in den letzten 10 Jahren miteinander zu vergleichen.

Was sagt uns das? In 6 Spielzeiten hatte Bayer Leverkusen am 10.Spieltag mehr als die jetzigen 14 Punkte. Angesichts der Tatsache, dass man sich vor der Saison ernsthaft mit der Meisterschaft beschäftigt hat, eine traurige Zahl. Immerhin 2006 und 2007 hatte man noch weniger Punkte (12) und landete am Ende wenigstens auf den internationalen Rängen. Anbei die Platzierungen der letzten 10 Jahre nach dem 10.Spieltag.

Zuguterletzt ein Blick auf die Tore. 12 sind für diese Spielzeit verbucht. Das ist die schlechteste Zahl überhaupt in den letzten 10 Jahren. Blickt man in die Historie so findet man in mehr als 30 Jahren Bundesligazueghörigkeit gerade drei Jahrgänge mit weniger erzielten Toren (1992/11 – 1988/11 – 1983/5).

“Bei unserer Mannschaft muss du in punkto Offensive eigentlich nur sagen “Spielt, macht, tut”, weil wir vorne immer ein Tor machen.” Stefan Kießling, RP, 07.10.11

9 comments » Write a comment

Leave a Reply

Required fields are marked *.