Zdebel kommt, Hegeler geht

Erster Deal der Winterpause bei der Werkself. Gerade fühlte sich Mittelfeldspieler Thomas Zdebel beim VfL Bochum noch “betrogen und benutzt” und schon spielt er bei einem anderen Verein. Namentlich bei Bayer Leverkusen. Der 35-jährige Kapitän der Bochum war jüngst in die Amateur-Mannschaft von Bochum zwangsversetzt worden, ohne Angabe von weiteren Gründen. Nun unterschrieb er bis zum Saisonende den Vertrag bei Bayer.

Bis zum Ende der Saison 2009/2010 wird Jens Hegeler dagegen an Zweitligaclub FC Augsburg ausgeliehen. Dort soll er vor allem Spielpraxis gewinnen.

“Das ist eine strategische Entscheidung. Jens Hegeler wird in Augsburg Spielpraxis bekommen, die er bei uns aufgrund unserer starken Mannschaft sicherlich nicht bekäme. Thomas Zdebel dagegen wird als gestandener Bundesliga-Profi eine sofortige Verstärkung unseres Kaders sein.” (Bayer 04)

Für Hegeler sicherlich die richtige Entscheidung, Zdebel kann ich noch so gar nicht einschätzen. Generell schadet dem Mittelfeld ein bisschen mehr Tiefe und Erfahrung nicht.

6 comments » Write a comment

Leave a Reply

Required fields are marked *.